Dienstag, 6. Oktober 2009

erntefest ist vorbei

der totale herbst.

dunstig und nebelig. feucht. traurig mutet der blick an, wenn ich aus meinem küchenfenster schaue. aber der blick täuscht mich, denn beim genauen hinsehen und hin*riechen* offenbart sich mir die wunderbare eigenschaft der jahreszeit herbst:

aus den kaminen dampft holzrauch.
trete ich am morgen vor die tür, ist die luft geschwängert von einem ganz bestimmten geruch nach laub, holz, wald, pilzen, erde.

welch eine duftexplosion!


kerzen. der kamin bullert.

herz in herz genäht.

blue color*

und über meine neuen label freue ich mich auch ...

info blue color* HIER

Kommentare:

  1. Oh wie schön - neue Labels.
    Und dann am Kamin sitzen. Du hast es gut.

    Gela

    AntwortenLöschen
  2. Ja, der Herbst....

    Liebe Liv, mir war Dein Award verloren gegangen,
    bei einer technischen Aktion, und nun habe ich
    ihn mir hier nochmal heimlich stibitzt und lasse
    Dir nebenbei ein Grüßchen da!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Liv,

    Du machst ja ganz tolle Sachen, die Topflappen sind sooo schön! Und der Buchumschlag, und die Tütchen, und,und,und....
    Ja, nicht wahr, der Herbst ist eine herrliche Jahreszeit, ich liebe ihn! Grade heute bin ich mit meinen Pferden durch den Wald geritten, und (erstaunlicherweise!) hat es ganz kurz geregnet, da hat sich dieses Dufterlebnis entfaltet, welches Du so schön beschrieben hast! Ich freue mich drauf, dass es jetzt kälter und die Tage kürzer werden; man kann sich dann abends zuhause so schön einkuscheln, lesen, handarbeiten, und gaaaaaaanz viele Kerzen anzünden- hach, ich freu mich!

    Ganz herzliche, herbsttaumlige Grüsse,

    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Zwischen Früh- und Abendregen wars doch heute recht nett, das Wetter. Aber auch bei mir war Kaminfeuer angesagt, denn in der Bude wars kühl.
    Dienstags ist ja immer mein freier Tag und ich hatte mir echt viiiiel vorgenommen und hab ganz, ganz viel nicht geschafft. Na, was sagst du dazu? Typisch eben. Aber noch ist der Tag nicht ganz rum, mal sehen was ich noch retten kann.
    Und Herzen in Blau, klar, blau geht immer. (ich hab ja auch eins von dir)
    Liebe Grüße rüber zu dir von Janet

    AntwortenLöschen
  5. Ein bißchen Regen gibts bei uns im Wiener Raum auch, aber ganz selten.
    Es ist sommerlich warm.
    Noch, bis Donnerstag, lt.Wetterfrösche.
    Schöne Fotos...sind sehr anheimelnd, heimelig!
    Und danke für Dein Kommentar und Kompliment anläßlich meiner Vernissage und über meine Bilder.
    Freue mich sehr!
    Lg Luna

    AntwortenLöschen
  6. Die blaue Herzcreation sieht toll aus! Ich mag blau,..es muß doch nicht immer rot sein! Auch dein Label gefällt mir gut! Du hast so viele schöne Ideen,ich hingegen befinde mich im Creativtief(was für ein Wort!)
    Lieben Gruß,Ulla

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Liv,

    ganz lieben Dank für Deine Glückwünsche!

    Du hast einen ganz zauberhaften Blog und einen Ofen, um den ich Dich ganz, ganz dolle beneide :-)

    GLG Maike

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Liv,
    ich melde mich leider erst heute (peinlich!), dabei hatte ich mich so sehr über Deinen liebe Kommentar auf meinem Blog gefreut.
    Bei uns ist es auch schon herbstlich, obwohl die letzten Tage nochmal wärmer waren, vor 2 oder 3 Tagen hatten wir 28 Grad - fand ich eher eklig, da es so schwül war!
    Aber die Woche vorher war`s teilweise kühl und ich hatte auch schon unser Öfchen mit Holz gefüttert - das liebe ich ja so!
    Ich will mich auch noch mit Dir verlinken und noch auf Deinem schönen Blog umschauen.
    Schön, dass Du mich entdeckt hast!
    Ganz liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  9. Hi Liv,

    genau den gleichen Ofen haben wir auch!!

    Und zu meinen Körnerkissen: ich habe Dinkelkörner und Kirschkerne reingefüllt, je nach Größe zwischen 150-300g.

    Ein schönes We wünscht Dir
    *Svenja*

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Liv, danke für Deine Worte in meinem Blog NostalgieZeilen.
    Liv, das Grundgerüst und ca. 70% sind die Originalzeilen, aber nicht alles(habe ich seitlich beschrieben).
    Ich schreibe manches dazu, lasse manches weg.
    Aber immer versuchend, nicht von dem Weg von damals abzukommen.
    Und mich selbst nicht zu verleugnen.
    Ich schreibe so, wie ich male.
    Aus mir heraus.
    Wissend, daß es niemals jedem und allen gefallen kann.
    Aber das geht ja jedem so.
    Das mit dem Strich tut mir leid.
    Ich habe ihn nicht, wenn ich den Blog ansehe.
    Nur die kleinen zwischen den Absätzen, aber die meinst Du wohl nicht, oder?
    Keine Ahnung, Liv, was schuld ist, daß Du einen Strich DURCH die Schrift hast.
    Ich verstehe das nicht.=0((
    Aber ich freue mich über Dein Lob.
    Lg und schönen Sonntag.....Luna

    AntwortenLöschen
  11. Du hättest gratulieren dürfen:). Wollte ein bisschen geheimnisvoll bleiben;).
    Woher beziehst du deine label? Spiele auch immer mal wieder mit dem Gedanken mir welche machen zu lassen.
    Schöne Woche wünscht
    Claudia

    AntwortenLöschen
  12. Sieht alles recht gemütlich und einladend aus!
    Genau zum Wetter passend!
    Die Herzen sind auch wunderschön und praktisch!
    Lieben Gruß
    Lilo

    AntwortenLöschen