Freitag, 5. Februar 2010

was braucht frau denn mehr? ...

... als eine nähmaschine, stoff und einen tee? ...
?
?
?
schaffensfreude!!! :o)))
und wie immer bin ich nicht verantwortlich für die saumäßige qualität dieser bilder! nö!!! wendet euch bei beschwerden bitte an meine diggi! ;o/
eine gebrauchte brother, die immer noch tatellos funktioniert.


meine derzeitige arbeit - ein auftragsquilt. ich hoffe, ich kanns am wocheende fertig stellen.
tee muss sein - so zwischendurch! sehr lecker!

***
noch ein paar infos aus dem hause mialuisa.
***
NEU: klappkarten mit stickbildchen und umschlag.
zwei spätzchen
sterntalermädchen
und andere verschiedene motive
***


herzliche grüße!
ich möchte mich noch extra für eure wunderschönen kommentare bedanken.
leider bin ich zum beantworten noch nicht ganz dazugekommen - aber es wird noch!

Kommentare:

  1. Genau, ich bräuchte auch nicht mehr....
    Vielleicht noch bissel mehr Zeit, weniger schlechtes Gewissen, wenn man wieder mal zu lange kreativ war und die Wäschekörbe immer voller werden....
    Na den Tee den kenn ich doch....
    Lecker...
    LG Jumie

    AntwortenLöschen
  2. PS: Die Fotos sind doch regelrecht gut geworden. Echt jetzt....
    Jumie

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, Liv,

    schön, mal wieder etwas von dir zu hören.
    Aber du warst - und bist ja mal wieder
    sehr fleissig!
    An einen Quilt habe ich mich bisher noch
    nicht herangewagt. Das ist ja eine Menge
    Arbeit !Aber er wird bestimmt schön!
    Und auch deine Karten mit der Stickerei
    sind richtig süss!!!

    Ein schönes Wochenende und Gottes Segen für dich !

    Biggi

    AntwortenLöschen
  4. Fleißig, fleißig, liebe Liv!!
    Ja, eine (einfache) NM habe ich auch seit kurzem, nachdem meine teure, tolle Computermaschine nach 20 Jahren Dauerbetrieb ihren Geist..eahm...Transporter...aufgab.
    An den Rückwärtsnähen-Hebel allerdings mußte ich mich erst gewöhnen.

    Schöne kreative Stunden...lg Luna

    AntwortenLöschen
  5. Was frau noch braucht? Na - ne Katze, ist doch klar! *fg*
    Wünsche dir ein wunderbares, kuscheliges und kreatives Näh-Wochenende!!!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Liv,
    genau das ist es, Schaffensfreude ob an der Nähmaschine (nicht so mein Dinge, außer gerade Nähten um Vorhänge umzusäumen bekomme ich nichts hiermit hin) oder mit dem Pinsel!
    Bei mir ist es Letzteres, und es tut mir richtig gut!
    Dir noch viel Spaß bei Deinen kreativen Aktivitäten und ein schönes Restwochenende
    ganz lieben Gruß
    Lilo

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Liv,wenn ich deine Kärtchen mit den reizenden Motiven sehen,bekomme ich gleich Schaffensfreude! Das muß ich auch mal wieder machen! Genäht habe ich heute und mit viel Kaffee sind meine Herzen auch was geworden!Nähen ist ja immer Zweikampf für mich!;-)))
    Auf den Quilt bin ich gespannt!
    Lieben Gruß und schönen Sonntag,ulla

    AntwortenLöschen
  8. Jetzt ist einfach mein Kommentar verschwunden!
    Na, auf ein Neues:
    Ich sehe schon, DER Quilt wird toll!
    Weiterhin wünsche ich Dir viel kreative Schaffensfreude!

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Liv,
    zunächst einmal finde ich Deinen Blog sehr sehr schön! Quilten kann ich leider nicht... nähen ein bischen... habe früher schon mal was für die Kinder genäht und für Karneval natürlich....
    Aber jetzt sag mir mal Deinen Usernamen im Forum.... ich kann mich zwar erinnern, dass ich da mal geschrieben habe, dass die Weihnachtszeit offiziell ers am 2.2. endet, aber ich kann Dich ohne Namen nicht finden...
    Bist Du katholisch? Ich finde Deine Texte hier ganz wunderbar...
    LG Marita

    AntwortenLöschen