Samstag, 21. August 2010

Heiß inspiriert ...

... fühle ich mich schon wieder von der eben neu eingetroffenen Landlust!
Mit der lieben Postbotin hielt ich ein begeistertes Schwätzchen über besagte Zeitschrift - und sie war ganz Ohr!
Es ist zum Verrücktwerden!
Derzeit bin ich doch im Häkelwahn (der auch noch lange nicht abbrechen wird!) - und schon wieder weckt eine so süße Stickanleitung in der Zeitschrift neue Lust!
WANN mach ich denn nun DAS???

Inneliegend gab es eine Karte - hinweisend auf den Verlag der Gudrun Sjöden.
Dieser Farbenrausch!!!
Natürlich bin ich sofort der Aufforderung nachgekommen, mir einen Katalog zu bestellen! ;o)


Und nun? Häkle ich erst mal weiter ... und sortiere in Gedanken meine Stickstoffe und Garne ... öhöm ... und habe schon so eine gewisse Idee ... :O))

Euch allen einen fröhlichen Schönwettergruß!
Herzlichst, Gisa.

Kommentare:

  1. Die Landlust lese ich auch sehr sehr gerne.

    Den Katalog mit den wundervollen farbenfrohen, ausgefallenen Sachen hatte ich auch schon da. Leider waren die Kleider nur für schlanke Frauen und für mich Wuchtbrumme gab es nichts *schnief*

    Herzliche Grüße Myri
    Und wenn du das Geheimnis, wie man aus 24 Std. am Tag 30 Std. oder so machen kann, dann sag mir bitte Bescheid *zwinker*

    AntwortenLöschen
  2. oh süße Versuchung- so geht es mir leider auch immer. Schließe mich Myri an- wenn du das Geheimnis ergründet hast.....
    LG Bianka

    AntwortenLöschen
  3. Hehe, is ja witzig! Gerade vorhin kam der Postmann mit der neuen "Landlust" und ich musste beim anblick dieser Sticksachen SOFORT an dich denken, liebe Liv! Jetzt überleg ich schon die ganze Zeit, wie ich Zicki und Mini dazu krieg, solche Pferdchen zu sticken.... *hirnzermarter*.., ich glaub, ich kaufe einfach Leinen und Perlgarn und dann erzähl ich denen, dass sie nicht eher Nachtisch kriegen, bis sie so ein Pferd gemacht haben. Oder so. Ja.

    Leider wird das daran scheitern, dass beide a) keine Schleckermäuler und b) nicht besonders bestechlich sind. Hm.

    Ich stelle mir so nette Pferdchenbeutel für Möhren oder Leckerli vor.... *träum*

    Oder welche für das ganze alte Brot! Ja! Das ist noch viel besser! Und dann kriegt jedes Pferd seinen eigenen Brotbeutel, mit eingesticktem Namen! Hey! Super Idee.

    Jetzt muss ich nur noch die Mädels in die Finger kriegen, aber die sind ja noch ne Woche wech....

    Es grüßt das
    Ideenstäbchen-Landei

    AntwortenLöschen
  4. Auch ich schmökere gern in besagter Zeitschrift.
    Mich interessieren da aber mehr die leckeren
    Rezepte! Häkeln und Sticken ist ja nicht so meine
    Stärke !
    Da bin ich mal gespannt, was du als nächstes in
    Angriff nehmen wirst.

    Habe eben auch die süssen Häkelschühchen bewundert.
    Ganz süüüüssssss!

    Ein wunderbares Wochenende mit ganz viel
    Sonnenschein !
    Biggi

    AntwortenLöschen
  5. ....dann werde ich meine wohl nächste WOche bekommen...ja, sie inspiriert wirklich.
    ...ja...häkeln wir weiter...;D

    Mit der richtigen Figur dafür (die ich nicht habe) sind das echt tolle Sachen....

    Schönen Sonntag und lg Luna

    AntwortenLöschen
  6. Ihr Lieben - falls ihr nochmals schaut (Myri hat schon eine Antwort - euch schreib ich auch noch - hehe!) - also liebe Emmasmamma:
    Ich habs noch nicht gefunden, wie man einen Tag verlängert - und ich habe dito - liebe Luna - auch nicht die richtige Figur für Gudrun Sjöden ;o) - mir gefallen halt "nur" die herrlichen Farbkombis. Und klar häkeln wir weiter!

    Liebe Biggi - die Rezepte sind sowieso genial! Bohnen esse ich so gern, mach ich viel zu wenig. Die Maultaschen locken übrigens kräftig ...

    Mein liebes Landei - jaja, das kann ich mir denken, die Pferdchen. Wie lieb, an mich dabei zu denken :O).
    (Ich freu mich übrigens sehr, wieder einmal von Dir zu hören!)

    Vielleicht musst Du Deine "Senker" gar nicht bestechen, sondern einfach vorschwärmen, wie sich die Beschenkten so freuen würden! ;o)
    Diese Beutelidee ist ja echt was Feines.

    Also - vielen Dank für euer Schauen! Und viel Spaß mit eurer "Landlust", die uns so von Herzen auf den Herbst einstimmt. Ich freue mich richtig darauf ...

    Liebe und herzliche Grüße von Gisa.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Liv,

    nach laaaaanger Zeit bin ich mal wieder auf Deinem Blog. Dein neuer Header gefällt mir sehr gut! Habe auch mal in der "Wortfindung" gelesen...
    Hut ab! Wie schaffst Du das alles eigentlich?

    Danke auch für Deinen Kommentar bei mir! Ja, Du hast Recht, habe mich recht gar gemacht in den letzten Monaten. Meine Augen, die nicht mehr so wollen wie ich, und ein wahnsinnig langsamer PC sind schuld daran. Doch wenn ich kann, komme ich immer wieder gern bei Dir vorbei!

    Liebe Grüße,
    M.

    AntwortenLöschen
  8. Die LandLust ist ja auch einfach toll. Ich habe damals schon die erste Ausgabe (oder war es die zweite?) entdeckt und auch bereits als Abo verschenkt. Soetwas Gutes muß man teilen! :-) Einige Kürbis- und Kresse-Rezepte daraus sind schon erprobt. Häkeln, Sticken und Stricken ist meine Stärke nicht, daher ehr die Küchenvariante! Viel Spaß beim Handarbeiten. Ich bin gespannt. Leiden mag ich es sehr!

    GGLG - Frau E. :-)

    AntwortenLöschen
  9. Hej Gisa,

    über Deinen Kommentar bei mir fand ich Dich! Da bin ich nun...

    Du bist ja genauso versponnen wir ich (Landlust, häkeln, Gudrun Sjöden (den Katalog habe ich auch immer)), Schweden.... Aber ich glaube, wir haben alle gerade diesen "Schub". Ich finde es herrlich!

    GGLG Katja

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Gis,

    erst einmal -sorry-!!! ist nicht meine Art, mich nicht zu melden, aber ich hatte "männerfrei" und war ganz und gar mit meinen Handarbeiten beschäftigt. Erst einmal tausend Dank für Deine lieben Komplimente und gerne, sehr gerne darfst Du mich verlinken.
    Die Topflappen, Seifenschwämme und Badequasten sind gehäkelt, die Seiftücher und Handtücher sind gestrickt. An die Handtücher aus der "blauen Serie" habe ich eine Häkelspitze gesetzt.
    Und nun muß ich erst einmal Deinen Blog durchforsten :o)

    GlG Jane

    AntwortenLöschen