Donnerstag, 23. September 2010

rosali ...

... hängt.
endlich.
im schlafzimmer.





vom kürzen ist ein rest geblieben - für den schmalen vorhang zum kämmerlein.
das kissen für den sessel muss noch werden.

dafür steht die familien.galerie ... halbwegs.
einen lieben gruß an euch!

Kommentare:

  1. Ach, ist das alles schon geworden...seufz.
    Danke für Deine Worte zu meinem armen Fröschlein..wer weiß, in welche hinterste Ecke er befördert worden ist.
    Hat mich schon betroffen gemacht.
    Lg von Luna

    AntwortenLöschen
  2. Wie schaffst du es denn nun morgens aus dem Schafzimmer rauszukommen, bei soooo einem herrlichen Ambiente, will man doch bestimmt nicht aus dem Bett steigen?
    Und der Vorhang zum geheimen Kämmerchen, man das klingt so verlockend. Also ich für meinen Teil hätte gerne mal hinter den Vorhang geschaut. Aus purer Neugierde.
    Die Bettwäsche sieht mir ja ziemlich wie Cofè-Shop aus, oder? Die habe ich nämlich auch, nur im Moment nicht bezogen. Also ich habe schon bezogen, nicht dass du denkst, wir schlafen im Inlet, aber nicht diese.
    Herzliche Grüße Janet

    AntwortenLöschen
  3. Natürlich meinte ich SchLafzimmer und nicht Schafzimmer, ich sollte so spät abends echt nicht mehr kommentieren.

    AntwortenLöschen
  4. Ja dein Schlafzimmer ist wirklich so gemütlich und toll wie auf den Fotos---konnte mich ja schon davon überzeugen.
    Die Fotogalerie ist ja auch imposant...die gehören alle zu deiner Familie??? Na, wenn die alle zu Besuch kommen, da ist wohl die Bude voll...........besonders donnerstags.....???!!!
    LG von Jumie

    AntwortenLöschen
  5. "Rosali" hört und liest sich recht romantisch und Du liebe Gisa, hast Dein Schlafzimmer mit rosali fein und wundervoll behübscht äh geschmückt.

    Deine Foto-Ahnengalerie ist beachtlich schön, besonders schön gestaltet ist das obere Trio mit rosali, wundervoll!!

    Liebe Wochenendgrüße aus NRW!!
    Herzlichst,
    Barbara

    AntwortenLöschen