Donnerstag, 25. November 2010

stille welt

vor zweit tagen begann es zu schneien.
nun sind die straße zum park, der goldregen am haus und die heide vorm fenster warm und still eingehüllt.
die welt ist durch das schneepolster ganz leise geworden.
genießen: das frühstück bei kerzenschein ...

... und die wunderbar leckere bratäpfelchenmarmelade von andrea!
(andrea, du bist eine wahre künsterlin! nochmals DANK für deine liebe gabe!)


HABT EINEN FROHEN TAG!

Kommentare:

  1. Käsebrot mit Apfel!!! Das ist meistens auch mein Frühstück und die Bratapfelmarmelade ist wohl in diesem Jahr der Hit!
    Von den Schneebildern gefällt mir besonders die eingeschneite Heide!
    Lieben Gruß,Ulla

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön gemütlich es bei Dir ist :).
    Der Schnee gefällt mir, viel mehr als dieses Nieselwetter hier. Aber ich muss ja auch an die Autofahrer denken :).
    Sei lieb gegrüßt von
    claudia

    AntwortenLöschen
  3. Ich wollte einfach mal einen Gruß da lassen.
    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,
    ich danke Dir für die "Blumen" und den sehr netten Kommentar. Auch Dein Blog ist sehr schön und vielseitig, mit Shop und, und, und
    Ich würde mich über eine Verlinkung freuen und werde auch Deinen Blog bei mir verlinken.
    Auch bei uns hat es geschneit und ist - 3,5 Grad noch um 14:15 Uhr.
    Hab einen schön 1. Advent, wir sehen uns auf den Blöggen wieder.
    GLG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne "stille Welt-Wintereinbruch-Impressionen-Fotos hast Du gefotot!!

    O du Glanz der Herrlichkeit, Licht vom Licht, aus Gott geboren:
    Mach uns allesamt bereit, öffne Herzen, Mund und Ohren; unser Bitten, Flehen und Singen lass, Herr Jesu, wohl gelingen. (Tobias Clausnitzer)

    In diesem Sinne, liebe Gisa, wünsche ich Dir mit Deinen Lieben eine gemütliche und besinnliche Adventszeit!!

    Herzlichst
    Barbara

    AntwortenLöschen