Dienstag, 8. Februar 2011

Kleine Anleitung _ oder PS1 bis PS4


Da Telefone wohl auch frieren, dachte ich, ich ziehst ihnen einmal etwas Warmes an. ;-)

Nun tragen sie Rollis.

Und auf eure Anfragen hin schreibe ich auch mal die wirklich einfache Anleitung auf.

Viel Spaß damit!
~~~ ♥ ~~~


Ich habe Mischgarn, schön schmusig, genommen - in weiß, grau, lila und graublau.
Anleitung
zum fröhlichen Gebrauch zu finden unter
Liebe Grüße! Frohen Diestag!
~~~ ♥ ~~~
PS1: Und wer nicht stricken mag oder kann - der darf sich bei mia.luisa umschauen.
~~~ ♥ ~~~
PS2: Ich probiere grad Hüllen mit Klappe aus - hm, ein bisschen verzwickter wird das schon.
Und weil ich heute scheint's alles vergesse - nun noch PS3:
Dem kleinen Schlauch einen Rollkragen verpassen, je nach Handygröße/Länge umschlagen (deshalb ist es auch eine Unigröße!), das Rippmuster schmiegt sich ebenso prima an.
Anschließend nach Gusto die Hülle verzieren.
Mit Schleifchen ergibt es die weibliche Variante - mit Knöpfen ist es eher maskulin ;-)
Ha!!! Es geht sogar noch PS4!!!
Eben bekam ich einen ultimativen Tipp: Die Hüllen sind auch praktisch für Fotoapparate ... :o) Yepp, das sind sie!
Und ich probier das auch gleich aus ... ;o)
Wo sind denn nur meine Stricknadeln???

Kommentare:

  1. Hej Gisa,

    hihi... Telefone frieren... aber ich habe auch schon Hüllen für Thermoskannen gesehen... ein Traum (genau wie Deine Hüllen), aber dass Thermoskannen oder Fotoapparate frieren wußte ich auch nicht...

    Eine schöne Idee & vielen Dank für die Anleitung!

    GGGLG Katja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gisa,
    das ist ja ein niedlicher Rolli fürs Handy, danke für die Anleitung.
    GLG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  3. Hej Gisa,

    schön, dass der Gutschein gut ankam!!!!!

    Also, ich habe die fliederfarbene Cotton quick, dunkelflieder, apricot und mittlerweile noch naturweiß, weiß, grün, violett verwendet. Hört sich jetzt etwas bunt an und ich bin selbst etwas gespannt, aber mal schauen....

    Ich fand ja die Decke von Bloomingville so toll, die mal in meinem Header auf einem Schlitten lag. Deshalb habe ich mich an die Farben gehalten.

    GGGLG Katja

    AntwortenLöschen