Mittwoch, 13. Juli 2011

Waiting for Dad


1873 malte unter diesem Titel Winslow Homer dieses Bild. Ich intepretiere es anders: Heimweh nach dem Duft der Ostsee ...






auf Rügen - im Fischerdorf Vitt




Dieses Jahr muss ich mit der Erinnerung auskommen - es wird nichts mit Füße in den Sand wühlen und träumen und Wind und Wellen und salziger Seeluft.
Zuviel andere Sachen sind wichtiger ... aber es gibt immer ein Morgen, gell?
Obwohl ---> da ist schon die berühmte Träne im Knopfloch ...

Euch allen wünsche ich eine frohe, bewahrte und wunderschöne Ferienzeit!
Dass ihr viel mit ins restliche Jahr nehmen könnt.

Einen fröhlichen Gruß von Gisa - verbunden mit einem dicken Danke für alle Comments. (((o)))

♥♥♥

PS: Das hatte ich ganz vergessen - aber es wurde ja schon bemerkt *freu*!
Ich habe (m)ein Sale House N° 5 eröffnet.
Schaut doch mal vorbei - da gibt's für kleines Geld
Second Hand Ware.
Es wird immer wieder aufgefüllt, das House N° 5 :-).

Kommentare:

  1. Guten Morgen,
    da bekomme ja sogar ich Sehnsucht nach der Ostsee.
    Gestern haben wir wehmütig den letzten Tag auf der Terrasse verbracht, den heute soll es regnen und wirklich es sturmt und regnet .
    Da schaue ich mir noch mal deine Bilder an und bin in Erinnerung an unserem Urlaub.
    Und bestimmt kommt auch für dich der Tag wo du wieder am Wasser sein kannst.
    LG Maike

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gisa,
    sooo schöne Bilder! Ich habe meine Holzmöwe noch gar nicht aus dem Keller geholt und der Sommer ist so schnell wieder vorbei ;). Gehe gleich direkt mal suchen. Komme im Moment gar nicht recht zum Posten und Lesen, ist so viel anderes. Dein "House N° 5" ist ja eine tolle Idee. Ich hätte auch noch manches anzubieten ;).
    Nun wünsche ich dir einen schönen Tag, bis bald, lG von Claudia, die die heutige Abkühlung genießt :).

    AntwortenLöschen
  3. Ach noch mal zu deinem salehouse:
    Auf "Stoffliches..." bin ich schon sehr gespannt. Kann ich diesen blog irgendwie nach Aktualisierungen verfolgen?

    AntwortenLöschen
  4. Hej Gisa,

    Du bist ja immer kreativ - da werde ich gleich mal in Deinem Haus Nr. 5 schauen... hihi...

    Denk dran: Vorfreude ist die schönste Freude, auch wenn der nächste Urlaub an der Ostsee fern ist...

    GGGLG Katja

    AntwortenLöschen
  5. Ja, liebe Gisa, da habe ich eindeutig den Vorteil, dass die Ostsee direkt vor der Tür ist. Die möchte ich aus nicht missen, denn ich bin ein absolutes Wasserfan.

    Ahoi!

    Anke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gisa,

    was für schöne und sehnsuchtsvolle Bilder .... auch ich mag das Meer sehr, sehr gern !
    Auch wie bei Euch ist es bei uns, andere Dinge sind z.Zt. wichtiger.
    Aber ich muss sagen, unsere Ferienzeit gestaltet sich auch hier "zu Hause" überaus abwechslungsreich und schön. Endlich nehmen wir auch die nahen Ziele einmal in Angriff und genießen die Schönheiten der Natur in der näheren Umgebung. Es ist auch sehr schön, jeden Abend wieder in der eigenen Wohnung zu sein .... Vicky und Louise finden dieses wohl auch sehr gut!
    Wünsche auch Dir und Deinen Lieben
    eine schöne und bunte Ferienzeit und sende einen ganz lieben Gruß

    Lilo

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Gisa,

    ich liebe dieses Bild von Winslow Homer. Es hängt bei mir im Büro über meinem Schreibtisch und sehr oft schweife ich von der Arbeit ab und versenke meinen Blick in dieses Bild.

    Unser Urlaub fällt dieses Jahr leider auch aus. Wir haben hier am Haus leider noch so viele Baustellen, das wir unsere Zeit und das liebe Kleingeld erstmal darein stecken müssen.

    Mein HErz schlägt übrigens für die Nordsee und vor allem für die Insel Föhr. Ich habe dort schon so oft Urlaub gemacht, das ich es fast meine zweite Heimat nennen könnten. Nur eben dieses Jahr leider nicht.

    Also Gisa Du siehst, Du hast noch weitere Leidensgenossinnen:-))

    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Diese Meeressehnsucht fühle ich dzt auch, sehr sogar.
    Bin dzt auch auf dem maritimen Trip.
    Nur, ich habe weder die Ost- noch die Nordsee je gesehen.
    die Adria, aber ist auch schon lange her (1975).
    Schön sind Deine Impressionen.
    Mag ich sehr.
    LG von Luna

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Gisa,

    obwohl ich die Sehnsucht nach dem Meer mit Dir nicht teilen kann, gefallen mir die zum Thema von Dir ausgewählten "Kleinigkeiten" sehr.

    Ich finde das große Wasser eher langweilig (wenn man am Strand liegt), oder es macht mir Angst.

    Gerade die Ostsee und der Timmendorfer Strand weckt in mir eher negative Erinnerungen.

    So sind die Geschmacksrichtungen verschieden und das ist auch gut so.

    Liebe Grüße, Gisela

    AntwortenLöschen
  10. schöne Impressionen, liebe liv!

    ein paar Häppchen Ferienstimmung zum Frühstück und dann ab in die Arbeitswelt und ausharren bis Ende August - dann habe ich Urlaub, aber dieses Jahr auch ohne Reise... meines Wissens ;o)

    lg johanna :o)

    AntwortenLöschen
  11. hallo liebe gisa,
    danke für deinen lieben kommentar und ich finde es schön eine schwester zu treffen !!
    dein blog ist soo schön aber ich muss mich auch noch erst genauer umschauen bei dir, da fehlte noch ein bisserl die zeit dazu ...
    ja, das mit dem pastor ist so furchtbar und kein einzelfall, ich hoffe, dass viele unterschreiben !!
    jaa, ich würde mich über eine verlinkung sehr freuen, ich hab dich auch schon verlinkt bei meinen favorite sites !!
    also liebes house nummer 5, bis ganz bald ;-.)
    grüße vom house 21 ;-.)
    mina

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Gisa! Vielen 'Dank für deinen netten Kommentar! Es ist so schön aus dem Urlaub zu kommen und solche netten Nachrichten vorzufinden! Auch deine Blogs sind sehr schön! Gerne darfst du mich verlinken! Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Gisa,
    wunderschöne Bilder sind das. Sie laden zum Träumen an vergangene Urlaube ein und lassen das Regenwetter nebensächlich werden.
    Dir noch einen schönen Restsonntg und liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  14. Wie gut kann ich Deine Meeressehnsucht verstehen...!

    AntwortenLöschen