Mittwoch, 2. November 2011

Die kleinen Dinge und mein Dank an euch!

Ich möchte mich ganz herzlichst für die wunderschönen Kommentare bezüglich unserer Küchenrenovierung/Deko bedanken!!! Upps - das ging unter die Haut ...

~*~

Vor einiger Zeit erzählte ich euch von diesem Buch. Nun habe ich es endlich geschafft, meinen Erstling der Armreifen zu nähen.
Es machte viel Freude - und es wird ganz bestimmt nicht der letzte textile Armreif gewesen sein!
Ich muss nur erst noch ein paar passende Zutaten mehr besorgen.
Es gibt ja der Gestaltungsmöglichkeit so viele ...
Hier gibt es noch mehr Fotos.


Von Herzen grüßt euch Gisa.

~*♥*~

Kommentare:

  1. Ich habe solche genähten Armreifen noch nicht gesehen. War es schwierig, oder ging es dir leicht von der Hand?

    Die Ergebnisse sind sehr hübsch geworden.

    Liebe Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  2. DU hast immer ideen ;) sieht echt super aus, dein erstlingswerk! und du hast recht, da werden sicher noch mehr kommen ;)

    AntwortenLöschen
  3. ....sind das schon Deine? Oder die vom Buch? Sehen toll aus!! Stelle ich mir nicht so einfach vor zu nähen.
    Du, ja, ich weiß schon, daß viele beruftätig sind....aber NIE zu antworten, da haue ich dann den sprichwörtlichen Hut drauf und den Blog aus meiner Blogliste...ich denke, das macht doch jeder so. Weil irgendwann ist dann Schluß, dann denke ich mir, okay, hat kein Interesse oder was auch immer, dann lassens wirs halt.
    Ich habe auch viel um die Ohren, aber ich bemühe mich doch, so bald als geht zu antworten.
    Diesen Text allerdings habe ich schon voriges Jahr in der Sidebar geschrieben...war in letzter Zeit nicht so schlimm.
    LG von Luna

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön, Liv! Ich stell mir das auch kompliziert vor - ich denk, abgesehen davon, dass ich nicht nähe - da hätte ich keine Geduld....

    einen schönen Donnerstag noch wünscht Dir Finema

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gisa,
    wunderschön ist dein Armreif geworden. Das Buch steht jetzt auf meiner Weihnachtsgeschenkewunschliste! Auch von deiner Küche bin ich begeistert. Ich finde es immer wieder bewundernswert was man aus "alten Sachen" machen kann. Wegwerfen und neu kaufen kann jeder, aber mit etwas Farbe und schönen Stoffen etwas "altes" erhalten und doch völlig neu erscheinen zu lassen ist "Kunst". Dir ist es sehr gut gelungen!
    Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  6. Du hast ja schon wieder so zauberhafte Dinge gewerkelt!

    Die Tiere von der "frechen fee" sind gestickt. Schau mal bei ihr rein, sie hat wunderschöne Stickdateien.

    GlG Jane

    AntwortenLöschen
  7. Es geh;rt auch yu meinen Lieblingsb[chern.
    Wobei ich mich an den Armreifen noch nicht rangetraut habe.
    Aber ich arbeite mich langsam vor.
    Leider spinnt meine Tastatur.
    Sch;nes Wochenende
    Maike

    AntwortenLöschen
  8. Oh, liebe Gisa, was sind das für wunderhübsche "Schmuckstücke" – besonders superschön gefallen mir die Armreifen *Mein Engel* – bei dem anderen Schriftzug ... schaffen es meine Augen nicht sie zu entziffern;-), Kompliment zu dieser Deiner filigranen Näharbeit!

    Hab ein gemütliches und gesegnetes Wochenende!
    Einen herzichen NRW-Gruß von mir zu Dir! Barbara

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Gisa, wie wunderschön sind diese Arbeiten!

    Solche Armreifen habe ich noch nie gesehen. Mit der Perlenstickerei sind sie wie ein "Gedicht". Wunderschön!

    Ganz liebe Grüße, Gisela

    AntwortenLöschen
  10. Ich habe so etwas auch noch nie gesehen, und ich muß sagen, die sind ganz einfach wunderschön!

    Herzliche Grüße,

    Marina

    AntwortenLöschen