Sonntag, 20. November 2011

Kleine Sachen

Wir hatten *Bastelstunde*.
Alljährlich findet sie in den Räumen unserer Gemeinde statt.
Beinahe wäre ich nicht gegangen - ich bin so erkältet ... und huste und schnaufe und habe ständig einen dröhnenden Kopf.
So habe ich auch nur ein paar Kleinigkeiten gemacht - weil einfach der Elan nicht so da war wie sonst.

Aber ich glaube, sie sind ganz süß geworden, die Dingelchen.
Ein DANKE an die, die die Ideen dazu geliefert haben - und die Arbeit der Vorbereitung und des doch mühseligen Wegräumens der weitverbreiteten Schnippsel/Abfälle hatten - und den Kaffee - und die Leckereien gesponsert haben - und überhaupt ... es war dennoch schön!

Ein kleines Tütchen für süße oder andere Sachen.

Dreieckige Überraschungstüten ...

~*♥*~

Und das zeige ich euch sicher beim nächsten Mal, wenn ich fertig damit bin.

Entschuldigt bitte die Bilder, ich find sie irgendwie lustlos ... ich wollt mich halt mal melden ...

Bis bald, habt einen frohen Sonntag!

~*♥*~

Kommentare:

  1. Liebe Liv,
    süße Dingelchen sind beim Weihnachtsbasteln entstanden.
    Ich wünsche dir ganz schnell gute Besserung!
    glG und einen schönen Sonntag, Katrin***

    AntwortenLöschen
  2. Wie alle Deine kleinen Kostbarkeiten wunderschön!!!

    Ich habe es übrigens endlich geschafft, Dich neu zu verlinken!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gisa,

    ich wünsche dir gute Besserung und hoffe, du bist bald wieder richtig basteleinsatzfähig, obwohl diese Kleinigkeiten trotz Schnupfnase gelungen sind.

    Herzliche SonnenTagsGrüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Lustlos?! Du bist krank, liebe Gisa. Da fehlt meist jegliche Energie. Trotzdem sind die "Dingelchen" wunderhübsch geworden. Echte "Gisas" eben. :-)

    Nun hoffe ich doch, dass Du ganz schnell wieder zur alten Form aufläufst und bald gesund wirst.

    Ganz liebe Genesungswünsche, Gisela

    AntwortenLöschen
  5. Das sind ja ganz reizvolle Verpackungen!Mir gefallen sie sehr!
    Ich wünsche dir gute Besserung!Ein dröhnender Kopf ist schrecklich,ich hoffe du bist bald damit durch!
    LG,Ulla

    AntwortenLöschen