Dienstag, 20. Dezember 2011

Kissentheater

Eigentlich hatte ich vor, dass aus dieser wunderbar dicken und weichen Wolle eine Stola werden sollte. Nun ja, die Wolle verlockte mich aber, etwas anderes daraus zu häkeln.

Als Rückwand verwendete ich einen schönen rauchblauen Rosenstoff.

Leider aber ist es noch beim Feststecken geblieben. Ich hab's noch nicht weiter bis über die Hülle und das Innenleben des Kissens hinaus geschafft.

Denn ich dachte mir, dass ich zum Kissen doch noch ein ...

... dickes Plaid häkeln könnte. :)
Nun muss ich noch Wolle nachkaufen, damit es fertig werden kann.

~*♥*~



Derweil vergünge ich mich mit meinen angkommenen Vintagekissen!
Tja, ein Innenleben fehlt noch - der Schwede muss nochmal herhalten.

So. Das war die Kissen- usw. -story. Danke fürs Lesen! :-)))

Ganz, ganz lieben Dank für alle so schönen Kommentare!!! ♥♥♥
Habt noch eine gute Zeit; versucht, den Rest der Adventszeit zu genießen.
Das Fest stampft schon mit den Füßen! ...

~*♥*~

Kommentare:

  1. Da fällt mir ein, dass ich auch noch ein angefangenes Kissen im Korb habe. Ich sollte es endlich fertighäkelt. Deine Kissenparade gefällt mir sehr. Genau mein Geschmack. :-)
    Ich wünsche Dir wunderschöne, besinnliche Weihnachten.
    Hab es fein.
    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Liv,
    wieder einmal wunderschön! Ich mag grau im Moment so gerne, die Kissen sind ganz zauberhaft. Sowohl die von *&*, als auch das selbst gemachte.
    Mir geht es wie dir: Ich habe zwei angefangene Projekte hier, für die meine Wolle nicht reicht und die Nachlieferung kommt erst nach Weihnachten. Na ja, machen wir in der Zeit halt was anderes, nicht wahr???!!
    Sei lieb gegrüßt von Sabine

    AntwortenLöschen
  3. ...da bin ich aber echt gespannt, liebe Gisa, wie dein schon jetzt sooo wundervoll ausehendes Kissen, wohl fertiggestellt aussehen wird;-)

    Ggggl noch Adventsgrüße! Herzlichst Barbara

    AntwortenLöschen
  4. wunderschöne Kissen, liebe Liv! Kissen habe ich auch noch geplant - aber ich befürchte, meine Planungen sind etwas unrealistisch....

    liebe Grüße
    von Finema

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    oh, da möchte man sich ja schon beim anschauen an das Kissen und in die Decke kuscheln!

    ... ich habe hier auch noch zwei Kissenteile rumliegen, die endlich mal fertig gestellt werden müßten. ... aber ich sehe schon, das wird Februar werden, denn da arbeite ich endlich wieder "nur" Halbtags und habe mehr Zeit für alles andere "drumrum" um die Maloche.

    LG,
    Pupe

    AntwortenLöschen
  6. schön, deine vintage-kissen!!
    liebe gisa - dir eine schöne letzte adventswoche ♥birgit♥

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gisa,

    Wolle und Kissen sehen sehr schön aus.
    Da hast Du wieder etwas Feines gemacht!

    Lass die Tage vor Weihnachten ruhig angehen und genieße die Stunden mit Deinen Lieben.

    Herzliche Grüße, Gisela

    AntwortenLöschen
  8. du liebe,
    ich wünsche dir und deiner familie von herzen ein frohes und gemütliches weihnachtsfest und einen guten rutsch in ein gesundes 2012!
    ich freue mich sehr auf ein neues bloggerjahr mit dir und bedanke mich herzlich für das vergangene - voller inspiration und freude.
    mit lieben grüßen - elvi

    AntwortenLöschen
  9. Dein Kissen sieht super aus, in Natura noch besser. freu mich auf morgen.
    lg susan

    AntwortenLöschen