Donnerstag, 2. Februar 2012

Damals ...

... vor Weihnachten habe ich im Sale bei H&M u.a. auch diese Kissenhülle ergattert. Vielleicht vertreibt sie die Kälte? Sie - die kalte Luft - ist so ungewohnt. So beißend. Und zwickt.

Allerdings - nichts gegen einen bullernden Kamin, gegen blaue Dämmerung, gegen Kaffee mit Schaum, gegen flackernde Kerzen, gegen einen Korb voll Wolle ... gegen ... gegen ... gegen - es gibt so vieles, was schön ist im Winter.

Schön ist auch das schnaufende Knirschen im Schnee, das gläserne Gehen auf überfrorenen Fußwegen. Die roten Wangen, die prickelnden Fingerspitzen, die unbedingt wieder um einen Topf heißer Schokolade geschlungen werden müssen! 
Das reinste Wintermärchen.



Zpagetti. Garn. Dicke Rolle in Weiß. Abendfreude.



Und unbedingt gehören Kladden in diese Jahreszeit. Morgens. Noch in der Dämmerung.
Schreibt man auf, was in Kopf und Herz ist.

Und euch schreibe ich hier einen sehr lieben Gruß! 
Herzlichen Dank für alles Lesen.
Einen frohen Wintertag!

Kommentare:

  1. Liebe Liv,

    das schaut nach einem gemütlichen Wintertag aus. Ich wünsche Dir viel Vergnügen dabei.

    Alles Liebe

    Amalie

    AntwortenLöschen
  2. Schön hast Du das geschrieben, das trifft mich grad mitten ins Herz.

    Danke!
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Zpagetti sieht toll aus … So eine dicke Nadel habe ich auch noch irgendwo … mir fehlt nur das passende Garn dazu ;.)

    AntwortenLöschen
  4. Ja, es ist eisekalt bei uns, aber mir macht das nicht wirklich etwas aus. Denn Frost und Sonne sind mir lieber als Regen und winterunpassende milde Temperaturen. Ein bisschen Schnee wäre nicht schlecht, am besten zum Wochenende.

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Liv,
    hier ist es auch knackig kalt, aber es liegt kein Schnee.
    Machs dir schön gemütlich mit deinem Garn. Und das Kissen ist klasse.
    Liebe Grüße
    Angi

    AntwortenLöschen
  6. Grüße aus dem elsie-Winterland ;-).

    Ich hab was für Dich - nämlich einen Award. Schau doch einfach mal vorbei!

    AntwortenLöschen
  7. Liv, - du Poetin! Sei ganz lieb gedrückt!:0)

    AntwortenLöschen
  8. Einen herzlichen Gruß sende ich dir,auch bei uns ist es bitterkalt,nur Schnee fehlt!Das neue Jahr schreitet voran,bei mir verfällt es schon in Trapp!Der Kopf ist voller Ideen,die noch warten müssen,weil zuerst die Pflicht kommt!
    Das Spagettigarn reizt mich sehr,....und ich bin schon gespannt,was aus deiner Abendfreude wird!
    Alles Liebe,Ulla

    AntwortenLöschen