Freitag, 10. Februar 2012

Eislicht an Blechherz




In der Dämmerung. Lockende Lichter. Mit Herzlichkeit.


Das Jäckchen wächst.
Es ein schönes Arbeiten, Blüte an Blüte zu fügen.
Die weiche Wolle schmeichelt den Händen.
Die Farbe ist was fürs Gemüt.

Euch allen einen lieben Gruß zum Wochenende!

~*~

Kommentare:

  1. Wunderschön, liebe Liv - na, wie immer!

    So ein Eiswindlicht hätte ich auch gern - aber vor unserer Haustür ist Baustelle - das würde überhaupt nicht wirken. Schade-Marmelade

    viele Grüße
    Finema

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Liv,
    dein Eislicht ist wunderschön! Tolle Aufnahmen!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  3. Ach, du hast auch so ein Eislicht gemacht wie Miri!

    Schaut total wunderschön aus!

    Ein wunderschönes Wochenende wünsche ich Dir

    Liebe Grüße

    Hanna

    AntwortenLöschen
  4. das jäckchen wird supi.......häkelst du die blüten in der letzten runde schon zusammen......oder extra........???!!????.....
    ggglg monA

    AntwortenLöschen
  5. Huhu, kann leider nicht alle Bilder sehen. Blogger spinnt wohl wieder. Aber die Eislichter sehe ich. Die sind super.
    GGGGLG und eine gute Nacht
    Angi

    AntwortenLöschen
  6. Ich begeistert von Deiner so zarten Häkelarbeit!
    Und die Lichterimpressionen sind auch schön!
    Ich wünsche Dir ein schönes WOE und lasse liebe Grüße da...Luna

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gisa,
    wie schön diese zarten Häkelblüten aussehen!
    Wieder eine wunderschöne Arbeit. Bin gespannt auf das fertige Teil.
    Die Eislichter tauen die kalten Herzen auf - eine kleine Flamme inmitten des Eises.

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!

    Herzliche Grüße, Gisela

    AntwortenLöschen
  8. Wie schön gemütlich das ausschaut... herrlich!

    Ich wünsche Dir ein wunderbares Wochenende,
    mit Zeit zum Handarbeiten.

    Alles Liebe

    Amalie

    AntwortenLöschen
  9. Das Eislicht finde ich sehr gelungen, liebe Gisa. Und von dem rosa Traum bin ich jetzt schon begeistert.

    Allerbeste Montagsgrüße

    Anke

    AntwortenLöschen