Samstag, 10. März 2012

A wie Anfang






Nach allem Stricken und Häkeln macht das Sticken dazwischen wieder richtig Spaß. Zumal es eine feine Auftragsarbeit ist. Es folgen noch mehr Buchstaben - am Ende werden sie Herzen zieren.

Und außerdem: WAS soll man Samstagsnachmittag bei fiesem, grauen Wetter schon anders tun?
Da geht nix im Garten, da geht nix an den Fenstern ;) - da geht - nach allgemeinem Hausputz - nur handarbeiten. Denen es auch so geht wünsche ich viel Freude dabei!

Ein großes Anliegen aber ist mir noch für alle tollen Kommentare zum Thema "Fensterputzen" mich ganz herzlich zu bedanken! Lustig, wie einheitlich doch die Meinung dazu ist! :o)

Ein Herzliches Willkommen auch meiner neuen Leserin! Wie schön, liebe Motorradfrau (toll!), dass Du hierher gefunden hast. Ich freue mich sehr!

Ganz liebe Wochendgrüße !

Kommentare:

  1. Ein wunderschönes Alphabet!
    Kannst du mir vielleicht das Buch nennen?
    Du weißt,ich bin auch so eine Alphabetsüchtige!;-)))
    Lieben Gruß zum WE,Ulla

    AntwortenLöschen
  2. Oh sticken kannst du auch noch. Du bist handwerklich echt begabt. Ich beneide das. Hätte auch gerne die Zeit solch schöne Dinge zu erschaffen. Aber um so lieber schaue ich mir hier dann deine Arbeiten an. Freue mich immer wieder über neue Bilder von dir :)

    LG Amarilia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Liv,
    ich liiiebe gestickte Monogramme, und das "A" ist ja wie gemacht für mich!! ;oD Wunderschön sieht das aus, und ich bin mir sicher, das was draus werden soll, teilst du dann auch noch mit uns, ja??
    Und HAAA!!! Wir haben gestern alle Fenster in usnerer Wohnung geputzt, DAS wäre geschafft! Es ist toll, durch die glasklaren Scheiben zu blicken, vor allem, wenn draussen ein so wunderbarer, wenn auch noch recht frischer Frühlingstag mit viel Sonne und stahlblauem Himmel lockt!
    Ich wünsche dir einen schönen Abend,
    herzlichst
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön sehen Deine Stickereien aus. Kreuzstich liebe ich! Ich hab neulich auch einen Neuanfang nach vielen Jahren gemacht und bin sehr angetan, vom Tun und dem Ergebnis (zeig ich ganz bald)
    Liebe Rosaliesonntagsgrüße∙∙♥♥∙∙

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen, Liv, Du Künstlerin!

    Ich will Dir schnell einen Morgengruß dalassen....

    Wie? So ein A stickst Du "freihändig"??? Also da war nichts vorgezeichnet???? Wow!

    liebe Grüße
    Finema

    AntwortenLöschen
  6. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  7. ... Info zum gelöschten Kommentar:
    Ich hatte den falschen Ort gewählt, tztzt ... war doch bei mir selber gelandet. eieieiei ...

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gisa,
    der "A"nfang sieht schon mal ganz toll aus. Die Stickerei ist so fein - das wird bestimmt ein zauberhaftes Herz abgeben.
    Ich wünsche dir nach deinem Handarbeitssamstag auch genau so einen schönen Sonntag!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen