Mittwoch, 16. Mai 2012

Baby-Cardi

Sehr interessiert habe ich eure Kommentare gelesen und freue mich, dass es vielen von euch ebenso geht: es geht eben NICHTS ohne mein Notitzbüchlein. :-)

Danke - ihr Lieben - für eure Schilderungen und Eindrücke. Hat Spaß gemacht!!!

~*~


Derweil war ich nicht untätig.
Und hab voll Enthusiasmus am Baby-Cardi - zu finden auf Jennifers Blog (thank you very much - he is so sweet!!!) [Ich würde ihr gern per Mail/Kommentar danken, aber krieg das bei wordpress einfach nicht hin :(] - weitergestrickt.


So ganz kleine Sächelchen habe ich ja noch nicht oft gemacht, aber er lässt sich gut händeln.
Und wirklich einfach stricken.
Toll finde ich es, dass man die Ärmelchen gleich "zustrickt" (mir Nadelspiel) - und deshalb das lästige Endzu/vernähen der Ärmel wegfällt.


Nun muss ich mir - wenn der 2. Ärmel gestrickt ist - überlegen, wie ich mit der Knopfleiste verfahre.
Es soll ein Jäckchen für ein Mädchen werden. So denke ich, werde ich die Leiste anhäkeln incl. Knopflöcher - und natürlich das Teil noch divers verschönen.




~*~

Die Eisheiligen sind ja nun mit dem heutigen Tag vorbei. Nun hoffe ich auf etwas wärmeres Wetter. Der Gartensitzplatz liegt so still und kalt im Frühnebel ...

Damit wünsche ich uns eine frohe Restwoche!
Herzliche Grüße!         ♥♥♥...

Kommentare:

  1. Das Jäckchen verspricht total süß zu werden, vor allem die Raglanärmel passen ganz wunderbar dazu. Hab ich auch einige gestrickt. Nur leider wird mittlerweile der Babynachwuchs hier selten.... Drum hab ich ja neulich schon angefangen kleine Jäckchen für´s hasenkind zu häkeln...
    Liebe Rosaliegrüße ∙∙♥♥∙∙

    AntwortenLöschen
  2. Das ist wird ja ein süßes Jäckchen!
    Viel Spaß beim Fertigstellen!

    (Ich sehe es schon kommen, demnächst kann man die Liv doch noch fürs Sockenstricken erwärmen - Socken mit Ferse ;o) - bin gespannt!)

    lg johanna :o)

    AntwortenLöschen
  3. @Rosalie: *lach* Hab schon gesehen! :)
    @Johanna: Wie kommst Du denn nur da drauf? ;-)))))))))))))))))))))))))

    AntwortenLöschen
  4. ...wie süß... hätte ich Kindlein... würden sie nur in Selbstgehäkeltem rumlaufen... bei den Katzen und bei Willow sieht das wohl doof aus...

    ;O)
    Katja

    AntwortenLöschen
  5. ...o ja, liebe Gisa, nun hoffe ich mit Dir *auch* auf etwas wärmeres Wetter, allmählich macht es einem richtig Kirre!

    Dein fast fertig gestricktes Baby-Jäckchen ist doch ein recht hübsches...!!!

    Danke auch dafür, dass Du, liebe Gisa, soooo fröhlich in meinen Kartenpotpourri-Lostopf gehüpft bist! Freu, freu, freu!

    Sei gaaaanz lieb gegrüßt aus Essen, Barbara!

    AntwortenLöschen
  6. Total hübsches Jäckchen, schlicht und edel,
    es muss viel Liebe und einiges an Arbeit drin stecken!!!!
    Liebe Grüße
    Taty
    PS: Danke für Deine lieben Worte!

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gisa,

    schlicht und schön ist das Jäckchen.

    Raglanärmel sind für mich nach wie vor eine Herausforderung. Ich habe noch nie welche gestrickt und vermeide Anleitungen, die welchen enthalten. Dabei sagt meine Mutter immer, dass das das einfachste Stricken von der Welt ist und so praktisch (wie du ja selbst feststellst). Vielleicht sollte ich es doch einmal wagen...

    Übrigens für Notizbücher bin ich auch immer zu haben. Oder für die etwas edlere Varianten, die schön handgebundenen, in die Gedichte und so hineinkommen.

    Allerbeste Feiertagsgrüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gisa,

    ich kann erst heute schreiben, da ich ein paar Tage unvorhergesehen im Krankenhaus war.

    Ich liebe diese kleinen Notizbücher, da man die immer in der Tasche haben kann und sie jederzeit griffbereit sind.
    Ein schönes kleines Jäckchen hast du gestrickt.

    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  9. Huhu,

    na der sieht doch schon super schick aus :) Und ich warte auch auf wärmere Temperaturen, wobei für mich kann es nun auch gerne viel regnen, denn gestern wurde unser Rasen gesät und der braucht Wasser Wasser Wasser *lach*

    LG Amarilia

    AntwortenLöschen
  10. Huhu, liebe Liv,

    das sieht sehr schön aus. Früher, vor vielen, vielen Monden, konnte ich auch mal Raglan stricken. Muss ich mal wieder probieren.

    Und übrigens - ich kenne so kleine Büchlein gar nicht. Wieso eigentlich nicht??!! Ich find die schön! Und ich schreib doch immer so viel und such mir irgendwie einen Platz im Taschenkalender - da ist aber stets zu wenig davon. Das müsste ich mal ändern. Andererseits, ich habe noch nie so ein kleines Büchlein gesehen. Wahrscheinlich, weil sie so klein sind, oder?

    Viele Mittwochabendgrüße
    von Finema

    AntwortenLöschen
  11. Deine Bilder haben es mir echt angetan! Die Motive sind so schön arrangiert und weichgezeichnet, - jedes Foto wunder-wunderschön!
    Was steigen denn hier auf dem Blog für Bläschen auf?

    AntwortenLöschen
  12. Das wird ein hübsches Jäckchen, das kann man jetzt schon erkennen.
    Viele liebe Grüße von Luna

    AntwortenLöschen
  13. Hallo! So süss das Jäckchen und die schöne weiche Farbe. Wünsche Dir weiterhin viel Spass dabei, herzliche Grüsse LISA LIBELLE

    AntwortenLöschen