Mittwoch, 11. Juli 2012

Rain

Regentropfen klopfen
an Fensterscheiben.

Deshalb war es wahrschein doch gut, dass ich gestern fix - wenn auch die Sonne sich zum Teil doch versteckt hielt - einen kleinen Gartenrundgang knipste.

Ob die Sonne wohl bald mal etwas länger verweilt?
Das Dunkel geht aufs Gemüt.

Wie tröstlich, dass das Handwerk bleibt. Es ist treu und zuverlässig gut für die Seele.
Eigens geschaffen worden für sie?

Aber Gnade und Treue erfahren die, die Gutes schmieden. Bei jeder Mühe ist Gewinn ...
(Die Bibel - aus Sprüche 14)




Einen Auftrag durfte ich (fast) erledigen.
Baby-Beanies. Für Jungen. Aus himmelweicher Merinowolle.
Ein paar Schühchen, schäfchenweiß - noch nicht fertig (noch muss das Kind mit einem Schuh humpeln ;)), noch nicht verziert. Ebenso wonnigweiche Merino.

Die Mützchenanleitung findet ihr - wer Interesse hat - hier.
Allerdings hab ich sie noch etwas ergänzt.

Am Schluss, damit es noch ein bisschen edler aussieht, habe ich nicht nur eine normale feste-Maschen-Reihe gehäkelt, sondern kleine Mäusezähnchen eingefügt.
(Um die feste Masche im kleinen Zwischenraum/Bogen der Vorrunde auf die nun gearbeitete fM noch 3 LM häkeln, in die 1 LM zurückstechen und eine KM häkeln, dann weiter fM arbeiten.)

Und ganz lieben Dank auch heute wieder für die Neuhinzugekommenen. Ich bin so erstaunt, danke!!!
Für alle lieben Worte.

Herzlichste Grüße! ........................... ♥♥♥ ........... ♥

Kommentare:

  1. Oh, liebe Gisa,
    lassen wir uns doch nicht vom Wetter schrecken. So übel find ichs eigentlich hier gar nicht (Du wohnst nicht weit weg, oder?) Ein bissel wie in den tropen halt.
    Hauptsache es ist immer was Feines an der Nadel. Und dafür sorgst Du ja auch. Dein "Babykram" wird herzallerliebst. Die Schuhchen lieb ich sehr und darf sie auch bald wieder häkeln....
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Liv,
    ich liebe diese Beanies und wollte ja schon längst mal selber eins häkeln! Vielleicht wird es jetzt tatsächlich das nächste Projekt, habe ich doch gestern den 1.475.683. Faden (den letzten!!) meiner Grannydecke vernäht !!!!!!!!!!!! und kann nun etwas Neues beginnen! ;-))

    Deinen gestrigen Post habe ich erst jetzt entdeckt!, das sind wunderschöne Gartenbilder! Man könnte meinen, dein Garten wäre so groß wie ein Fußballfeld! ;-) Das ist wunderschön fotografiert und arrangiert!

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Liv, die Beanies mit der Mäusezähnenkante sehen süß aus! Habe in der letzten Woche auch ein Beanie nach deiner Anleitung verschenkt, in weiß mit duftiger, beerenfarbener Schleife.

    Liebe Grüße, Liza

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gisa,
    ich lass dir mal einen schnellen Gruß da.
    Hier ist mehr oder weniger Aprilwetter. Und das in den Ferien :(
    LG von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Gisa,

    haste mal wieder toll gemacht, die schönen Beanies und Schüschen....
    Die Farbe der Beanis finde ich sehr schön.
    Bei uns sind es 23*Grad und Sonne mit grauen Wolken ab und an. Aber es ist nicht mehr so sehr drückend wie die letzten Tage...hier in Fellbach.
    Wünsche dir eine restliche schöne Woche mit viel Sonnenschein.

    Liebe Grüße, Patty

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gisa,

    so ein Mützchen fasse ich jetzt mal als Projekt ins Auge. Das ist nämlich luftig genug für ein kleines Wesen, das das ganze Jahr im Warmen lebt (allerdings brauche ich noch ein Kopfumfangmaß). Ich werde dann Baumwolle nehmen und rosa...

    Die Schühchen sehen auch ohne Verzierung schon entzückend aus.

    Wunderbare Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  8. Huhu,

    ne was sind die kleinen Schuhe süß...oohhh einfach schön :)

    LG Amarilia

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Gisa,

    sooooo schön!!! Du machst immer wunderbare Sachen...Schade, dass ich (noch) keine Gelegenheit habe für diese süßen Beanies :-)

    Liebe Grüße
    Dorothée

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Gisa,

    Deine Handarbeiten sehen ganz, ganz
    entzückend aus. Schade, mein kleiner Neffe ist für so etwas schon zu groß.

    Ich halte dieses Wetter auch nicht mehr lange aus und dabei habe ich doch Urlaub... *MENNO*

    Mach's Dir noch schön...

    Ganz liebe Grüsse TINA

    AntwortenLöschen
  11. Hallo, die Mützen sind ganzntoll. Ich möchte gerne auch eine häkeln allerdings etwas größer. Jetzt hab ich zweimal die 2. Runde gehäkelt scheint mir aber nicht richtig. Rollt sich total zusammen. Hab ich da einen Fehler gemacht. Lg Manuela und danke vorab

    AntwortenLöschen
  12. Hallo, die Mützen sind ganzntoll. Ich möchte gerne auch eine häkeln allerdings etwas größer. Jetzt hab ich zweimal die 2. Runde gehäkelt scheint mir aber nicht richtig. Rollt sich total zusammen. Hab ich da einen Fehler gemacht. Lg Manuela und danke vorab

    AntwortenLöschen