Montag, 10. September 2012

Kunstmarkt







Ein paar obskure Objekte.


Künstler gestalteten Fahnen und Liegestühle.





Leider wurde dieser Kunstmarktbesuch nur eine magere - und dazu qualitativ furchtbar schlechte  Fotoausbeute.

1. Die Stände/Buden waren nicht erlaubt zu fotografieren (was ja eigentlich der kreative Kopf verstehen kann ... bzw. verstehen muss ... schade, hätte euch manches gern gezeigt.) So sieht doch alles recht trostlos aus ...

2. Waren die grellen Lichtverhältnisse sehr ungünstig fürs Knipsen.

3. Hatte ich dann die Lust verloren ... ähäm ...

und
4. aß ich dann lieber die leckeren Rosmarienkartoffeln mit Quark, das Lachsschnittchen, den Kuchen, trank den Kaffee und das Wasser ... als mich - siehe oben weshalb! ;) - mit dem Knipsen abzumühen.

Ja, so war das. Ich wollt's euch dennoch zeigen. Ich hätte wohl eher die Kartoffeln, das Schnittchen ... usw. fotografieren sollen - überleg ich grad. :=)))

Ich wünsche euch eine ganz tolle schöne neue Woche!!!

Und bedanke mich herzlichst für die neue Leserin!!!

Kommentare:

  1. Hallo Gisa,

    also bei uns gibt es so etwas nicht, dass die Buden bzw.Stände nicht fotografiert werden dürfen.
    Trotzdem danke für die schönen Bilder.

    Einen schönen Wochenstart und liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Aber Hauptsache, du hattest einen schönen Sonntag, liebe Liv! Wir versuchen einfach, es uns so vorzustellen!
    Und von deinem Stand in Kürze zeigst du uns dann 1000 Bilder, o.k.?
    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Hihi - na klar!
    Ihr Beiden, danke.

    Ich war ja so enegiegeladen und begeistert drauf ;), dass ich mir ohne was zu denken den Foto schnappte ... hm, da wurde ich allerdings ziemlich ausgebremst.

    Ich versteh das schon, aber ICH würde es nicht machen. Wirkte ziemlich "abekühlt" - und kaufen würde ich da erst recht nichts.
    Aber gell, das ist MEINE Meinung. Ich respektiere das.
    "Ein Auge" kann ich mir doch überall holen, sogar im I-Net - da habe ich es dann ganz nah und "schriftlich" ... ;-), wenn ich wöllte ... *grins*
    Aber - alles ist gut.

    Solong - Gisa

    AntwortenLöschen
  4. Oooooooooooch, so gern hätte ich doch die Rosmarienkartoffeln gesehen..... - neeee, Spaß, Liv!

    Ich freu mich auch schon auf die Fotos von "Deinem" Markt...

    liebe Grüße
    Finema

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gisa, ach Deine Fotoausbeute find ich eigentlich ganz interessant. Auf jeden Fall hast Du Dich inspirieren lassen und einen wohl sehr netten Ausflug gehabt. Das ist doch was.
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gisa, ach Deine Fotoausbeute find ich eigentlich ganz interessant. Auf jeden Fall hast Du Dich inspirieren lassen und einen wohl sehr netten Ausflug gehabt. Das ist doch was.
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  7. Hej Gisa,
    es ist wie es ist!
    Deine Aufnahmen sind trotzdem schön!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Liv,
    Waldenburg/Sa. ist das Gegenstück zu unserem Waldenburg/Hohenlohe. Wohnst du dort etwa?

    AntwortenLöschen