Donnerstag, 18. Oktober 2012

Möwengelächter





Eingentlich wollte ich jetzt was Gescheites zu diesem Buch (schon tausendmal gelesen!, und immer wieder neu), zum Frühstück und zur Handarbeit im Allgemeinen schreiben - so richtig was Intelligentes ... so was von Gegenlicht und Wärme und Poesie, Natur und Handgemachtes.
Mir fällt nichts ein.

Als nur - das Buch ist so schön.
Die Autorin Kristin Marja Baldursdottir - bekannt auch durch "Die Eismalerin" - hat sich in mein Herz geschrieben.

Jetzt habe ich gesehen: Dazu gibt es den Film: Möwengelächter.
Das finde ich klasse! Island. Eine Welt für sich.
Viel Spaß!

Vielleicht schaut sich ja jemand den Film (beim Handarbeiten?) mal an - und sagt, wie er gefallen hat?

Danke, ihr Lieben für alle Kommentare! Für alle lieben Worte.
Ein dickes DANKE  meinen neuen LeserInnen - ich freu mich - ich staune - das ist so schön, dass ihr hier hereinschaut ... ♥♥♥

Deshalb eine Specialbegrüßung allein für euch:

 

Kommentare:

  1. Huhu,

    das klingt aber entspannend und schön, ich glaube das wird etwas für mich sein :) ich danke Dir sehr für diesen netten Tipp :)

    Liebste Grüßchen,
    Anni

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gisa,

    danke für deinen Lesetipp. Ich schau mir mal den Klappentext an.
    Lieben Dank auch für deine netten Kommentare!!

    GLG Heike

    AntwortenLöschen
  3. Moi,
    auch ich danke Dir fuer den Tipp, das Buch kannte ich nicht - vielleicht wäre das was fuer die Weihnachtsferien...
    LG, Appelgretchen

    AntwortenLöschen
  4. Ja, absolut richtig!!! Was? alles!!!
    1. Klasse Autorin! (Eisnmalerin und Folgeroman und Möwengelächter auch)
    2. der Film, super!!! witzig, hintergründig, unterhaltsam
    3. Island - anders, einfach nur anders, aber eine Wucht an Naturerfahrungen. Zu Recht das Land aus Feuer, Eis und Stein... ich muss doch dringend meine Urlaubsbilder für den Blog zusammenstellen...
    liebe Grüße, von der JULE

    AntwortenLöschen
  5. Danke für den außerordentlich interessanten Tipp, liebe Gisa. Ich habe gerade mal beim Film reingeschaut, den sehe ich bestimmt mal in Gänze.

    Allerbeste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gisa,

    danke für den Buchtipp, ich habe es gleich mal in die Beobachtungsliste von ..... genommen. Werde ich mir bestimmt zulegen, hört sich wirklich unterhaltsam an. Und wenn ich dann mal wieder viel ruhen muss wenn die Füße nicht wollen/können habe ich etwas das mich erfreut und an dich denken lässt.

    Ich wünsche dir einen gesegneten und ideenreichen Tag! ♥
    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Deine Fotos ("dazu") sind super und das Interesse an diesem Buch hast du sicherlich geweckt!
    Viele liebe Grüße von Luna

    AntwortenLöschen
  8. Habe das Buch schon vor einigen Jahren gelesen. und es ist schön.
    Wusste gar nicht, dass es den Film dazu gibt.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Gisa,
    ein gutes Buch empfohlen zu bekommen ist immer fein. DANKE Dir dafür. Ich werd mal eine Leseprobe nehmen. Und vielleicht ist es auch noch was zum verschenken. Gucken wir mal.
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  10. ...Möwengelächter...ach, das würde ich gern jetzt auch in ECHT hören!!! Aber das Buch hört sich auch sehr interessant an. Das merke ich mir mal vor. Danke für deinen Tipp, liebe Gisa!
    Ganz herzlich grüßt dich Doro

    AntwortenLöschen