Mittwoch, 19. Dezember 2012



So. Die Wärmenden sind auf dem Weg zu ... (Ich hoffe, du bist ein wenig überrascht? *lach*)

Und - hm - so ganz "Russich Grün" ist es nicht. "Russisch Grün" hat noch mehr einen Blaustich.
Da hätte ich mich noch deutlicher informieren müssen, ups ...


Das ist der der Teil einer lieben Bestellung, die ebenso durch die Lüfte huscht.




Danke für eure lieben Kommentare. Ich freu mich ja immer wie verrückt! Tja, wer nicht, nä?

Ich wünsche euch in all die aufregende Andvents-Weihnachts-Vorbereitungs-Zeit 
eine Möglichkeit des Verweilens.

Heute morgen beim Kaffeetrinken hörte ich das:

Im Namen der Liebe - wurde Christus gebor'n.
Im Namen der Liebe - hat er sein Leben verlor'n.
Im Namen der Liebe - reicht Euch alle die Hand.
Schliesst ein heiliges Band.
Werdet Brüder mit Macht.
In der heiligen Nacht.

Ute Freudenberg

Eure Gisa.

Edit: Anleitung für die Pulswärmer natürlich hier

Kommentare:

  1. Liebe Gisa,

    jedes Mal bin ich erneut hin und weg von deinen wunderschönen bestickten Herzen.

    Begeisterte Grüße sende ich und wünsche dir einen guten Mittwoch,

    Anke.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gisa, Deine wunderschön bestickten Herzen zieren immer noch mein Badezimmer. Liebevoll gefertigt werden sie dort noch manches Jahr überdauern.

    Ich wünsche Dir ein gesegnetes Fest!

    Herzliche Grüße, Gisela

    AntwortenLöschen
  3. Liebeste Liv,
    grün ist zwar überhaupt nicht meine Farbe, aber die Stulpen sind wunderschön! Wen du wohl damit erfreust?? :-)
    Licht in deine Gedanken und Frieden ins Herz wünsche ich dir auch, du weißt, wofür besonders, nicht?
    Ich drück dich, deine Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gisa, den Wünschen von Sabine schließe ich mich an!!
    Und deine Herzen und Stulpen sind wunderschön! So ein Herz gönne ich mir auch noch mal von dir ☺

    Ganz lieb grüßt dich deine Doro

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gisa,
    die russisch-grünen Stulpen sind wirklich wunderwunderschön und laden zum alsbaldigen Nacharbeiten ein.
    Gibt es eine Anleitung oder einen Tipp zu Maschenzahl und Nadelstärke?
    Vielen Dank, einen schönen Abend und ganz herzliche Grüße
    Carla

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gisa,
    die Stulpen sind wunderbar geworden. Vor allem sehen sie wunderbar kuschelig warm aus. So richtig was für mich mit meinen dauerkalten Pfoten. Ich hab auch gerade gezopfte Stulpen an der Nadel und werd sie wohl bald fertig haben. Aber erst muss ich noch ein Geschenk fertig stellen. Nun ja, wir haben wohl alle ganz schön zu tun.
    Ich wünsch Dir einen obergemütlichen Abend!
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  7. Wow... liebe Gisa
    Deine bestickten Herzen sind traumhaft schön und in die Stulpen in Russisch Grün habe ich mich verliebt!
    Ich wünsche Dir einen gute Nacht!
    LG Gisela

    AntwortenLöschen
  8. liebe gisa,
    die stulpen in grün sind traumhaft schön!!!!! die bestickten herzen sind sensationell!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    wünsche dir gesegnete weihnachten und einen guten rutsch ins neue jahr!!!
    alles liebe,
    regina

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Carla - danke für die lieben Worte!

    Gern kannst du sie nacharbeiten.
    Schau, hier: ---> http://allesgemacht.blogspot.de/ <--- findest du die Anleitung unter Nr. 42 :).

    Bei Fragen ruhig mailden. :)
    Lieben Gruß von Gisa.

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Gisa,

    wunderschön! ganz, ganz traumhaft!
    Ich wünsche Dir ein gesegnetes Weihnachtsfest!
    Lieblingsgrüße!
    Nielix

    AntwortenLöschen
  11. Die Stulpen sind wunderschön! Das Grün ist herrlich! Danke für die Anleitung, die führ ich mir mal zu Gemüte... Stulpen kann man nie genug haben. Männer werden das nie verstehn. ; )
    Deine Stickherze sind so unheimlich schön, erstaunlich!
    Ich wünsch dir einen schönen 4.Advent, herzliche Grüße, von der JULE

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Gisa, besten Wünschen für frohe Weihnachten!

    AntwortenLöschen