Donnerstag, 25. April 2013

Das verborgene Schätzchen






Ich hatte ganz vergessen, dass ich vor längerer Zeit mir dieses gebrauchte Schätzchen zugelegt hatte.
Beim Aufräumens eines Bücherregales ist es mir wieder in die Hände gefallen.

Und klar - ich liebe alte Spitzen, Borten und Bögen und Blüten.
Davon gibt es in diesem Buch reichlich!

Und klar - ausprobieren musste ich natürlich auch gleich ein Muster.
Ich finde diese Spitzen ideal für Fenster, Küchenschränke mit Glasscheiben, 
an (Glas)Türen, an Borden.
Der Möglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt!

Aber auch als Ein- und Besatz für Kissen, Decken, Handtücher sind sie wunderbar zu gebrauchen.
Sicher fällt euch da noch mehr ein - also: 
Geht einmal auf Suche nach solch alten Schätzchen. 

Sie sind viel zu schade, als dass sie in einer Regalecke versauern. 


Ganz liebe Grüße im schnellen Vorbeihuschen 
sagt euch Gisa ♥ ...

Danke für alles Lesen, Schreiben und auch dafür, 
dass ich auf euren Blöggen so viel Wunderschönes entdecken kann.
Bis zum nächsten Mal!

Kommentare:

  1. Hi,

    wie fein das aussieht. An Taschentücher hat sie
    meine Omi immer gehäkelt. Das war und ist mir aber dann doch zu frimelig , aber schön finde ich es trotzdem .

    Ganz liebe Grüsse
    Chris

    AntwortenLöschen
  2. Und wieder so eine schöne "Endlos-Spitze". Die mag ich besonders gerne weil man die Länge nicht vorher schon festlegen muss!
    Sieht toll aus!

    AntwortenLöschen
  3. Für solche alten Schätzchen kann ich mich auch begeistern. Mein erstes Lieblingsgrannymuster (die Aufarbeitungsposts bei mir) für ein Kissen stammt aus einem alten Häkelbuch. Da gab es sogar eine Häkelschrift, die ich aber meinen Bedürfnissen anpassen musste.

    Diese Spitze sieht richtig edel aus, liebe Gisa.

    Sonnige Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Oh, liebe Gisa, jetzt lockst Du mich aber ganz sehr. So alte Spitzen häkeln ist genau mein Ding. Das Buch ist hoffentlich nochmal zu finden, ich muss gleich mal danach suchen gehen. Dein Muster sihet schon mal sehr vielverspechend aus. Nimmst Du Baumwolle? Bestimmt...
    Hab einen netten Frühlingsabend
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi - ja, es handelt sich um Baumwollhäkelgarn.
      Viel Spaß! :))))

      Löschen
  5. Also, liebe Gisa, bei diesem Buch, da bekomme ich doch wirklich Schnappatmung! Herrlich!!! Da bin ich doch schon gespannt, was wieder an Schönem von dir entsteht...

    Liebe Grüße
    schickt dir Doro

    AntwortenLöschen
  6. .... 3,2,1, meins .... Das musste jetzt sein, ist einfach zu verlockend was Du hier geschrieben hast.
    Hab ein wunderschönes Wochenende meine Liebe
    Es wird Häkelwetter ;-))
    Liebste Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Gisa
    Heute möchte ich doch auch endlich einmal einen Kommentar in Deinem schönen Blog, schreiben ...
    denn zuvor fehlte es an Zeit.
    Das Spitzenband wirkt schon jetzt herlich .. viel Erfolg weiterhin -
    sowie einen kreativen Wochenbeginn !
    ♥ڿڰۣ♥ಌڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥
    Herzlichst
    ♥☼♥Barbara♥☼♥

    AntwortenLöschen