Dienstag, 14. Mai 2013

Von Törtchen und Streifzügen


So. Einiges ist wieder aus der Fertigkiste gehüpft. 
Man[frau] kann ja nicht ohne ...

*

Törtchen einmal anders. Deshalb nicht unsüßer ;-).
Ich finde es praktisch, wenn so ein Nadelkisschen gleich mit an der Maschine hängt.
Das hatte früher meine Mama so gehandhabt.
Da gibt es ja so manches Knöpfchen, wo so ein Kisschen Platz finden kann.

Wenn ich nähe, suche ich mich ständig halb dumm nach dem Nadelkissen.
Meist liegt es unter den Stoffen versteckt.
Und so dachte ich: Mach's doch mal wie Mama ... jo ...
Es ist praktisch und gleichzeitig ganz nett anzusehen (find ich).




Naja. Diesen "Streifzug" zog ich auch.
Und hat viel Spaß und Freude gemacht.
Zumal ich überrascht über die Wollqualität bin: 40% Baumwolle zu 60% Polyacryl.
Es hat eine gewisse Gewichtigkeit - und ist doch sehr geschmeidig.

Nun in eigener Sache: Beides kann in MIAs Markt erworben werden. Klar doch. :-)
An dieser Stelle mal meinen großen Dank für immerwiederkehrendes Interesse, Mails und Aufmerksamkeiten. DANKEEEEEEEEEEEE ... 
 

Kommentare:

  1. Liebe Gisa,
    deine Törtchen sind ja sowas von entzückend. Ich stehe so auf diese Farben und diese kleinen Details dazu *schmelz*.
    Und der "Streifzug" ist mehr als gelungen!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gisa
    Deine Törtchen gefallen mir sehr. Solche hab ich auch schon gehäkelt und an einem Markt verkauft... Kamen sehr gut an....
    Liebe Grüsse
    Monika

    AntwortenLöschen
  3. Von dem herrlich frühlingsbunten Streifzug bin ich sehr begeistert, liebe Gisa! Und auch deine Nadeltörtchen gefallen mir gut. Und deine Fotos sind einfach super schön...
    Ganz lieb grüßt dich Doro

    AntwortenLöschen
  4. Die Törtchen sehen zum Anbeißen aus - und nix geht auf die Hüften, genial!
    Der Sommerschal sieht richtig frisch aus!
    liebe Grüße, JULE

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Liv,
    das Tuch gefällt mir wieder supergut, tolle Idee mit den Streifen! Irgendwo hab ich auch so eine Anelitung, glaub ich. Ob ich das mal als nächstes mache??
    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Dear Gisa,
    very very nice!§
    Beatiful colours.
    Greetings
    Jarka

    AntwortenLöschen
  7. Ja, wirklich so süß und das ganz ohne Kalorien. (gibts ja selten)
    Aber auch deine bedruckten Leinensäckchen finde ich richtig klasse. Aber, wie immer sieht bei dir alles edel, dezent und kunstvoll aus.
    Herzliche Grüße Janet

    AntwortenLöschen
  8. Die Nadelkissen sind ja supersüß! Und deine wie-bei-Mama-Idee ist toll!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  9. Kalorienfreie Törtchen, garantiert süss! :)
    und beim häkeln verbraucht man sogar noch Energie...!
    klasse! Nadelkissen nah bei der Maschine ist unentbehrlich!
    lg johanna :)

    AntwortenLöschen
  10. Und was ich gestern noch vergessen hatte, ja das Snaply-Köfferchen ist echt toll. Und weißt du was? Du bist "schuld", dass ich überhaupt so was Schönes habe. Judith hatte mir nämlich erzählt, dass du einen Koffer hättest mit ganz vielen Plastik-Druckknöpfen drin. Tja und da habe ich gegooglet und bin fündig geworden. ;-) Also Danke dafür.
    LG Janet
    P.s. Ist das Wetter heute nicht unsagbar herrlich?

    AntwortenLöschen
  11. Die Törtchen sehen total schön aus und daß auch noch ohne Kalorien... Tolle Sachen!
    Ich wünsche dir ein schönes Pfingstwochenende!
    GGGGLG Rosaline

    AntwortenLöschen