Montag, 5. August 2013

Natur



Mit viel Freude habe ich einen Frühstückskorb gehäkelt und mit Futter ausgeschlagen.
Für ein Frühstück "Sweet for Two".
Ich bin derzeit so verliebt in diese Naturfarben ... dieses Ursprüngliche ...
das ist ganz verrückt!

Geht euch das auch so, dass ihr so Zeiten besonderer "Farb-Genüsse" habt?


 

Und natürlich muss dieses Körbchen noch Gesellschaft bekommen.
Es ist noch Wolle da - und ich häkle derzeit an "Tassenteppichen" ;-).
Die mit einer Applikation im karierten BW-Stoff verziert werden sollen.

Mögt ihr auch so gern frischen Pfefferminztee aus dem Garten?
Ich bin so begeistert über diese Herrlichkeit und habe schon Kannen vertilgt! :))

Einen lieben Dank für alles Kommentieren. Wie immer - das freut so sehr.
Auch ein wundeschönes Hallo und ein liebes Herzliches Willkommen den neuen Lesern! 
Vielen Dank für euer Interesse.

Herzlichst, Gisa.

Kommentare:

  1. Hallo liebe Gisa,
    was für ein zauberhafter Post ... so viele Anregungen, Inspirationen. Sog. Mug Rugs kenne ich und verschenke sie gern an Freundinnen.

    Deine ruhige Farbauswahl gefällt mir. Mich zieht es derzeit auch zu den ruhigen Tönen wie weiß, grau, braun :-)

    LG Steffi =(^.^)=

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gisa,

    manchmal geht es mir so wie dir und ich entwickle eine Vorliebe für bestimmte Farben, die ich dann verarbeite.

    Ich muss allerdings zugeben, dass ich in meinem Urlaub kein einziges Mal gehandarbeitet habe. Ich habe die freie Zeit genossen, den Großen nach Hamburg gebracht und war am Freitag am Strand. 20-35-50 kann ich da nur sagen: Wassertemperatur 20 Grad, Luft 35 Grad und Sand "gefühlte" 50 Grad. Da hätte man doch glatt die Sahara durchqueren können. Regen gab es keinen, dabei hätten wir den bitter nötig. Und jetzt darf er auch ruhig kommen, ich sitze ja wieder im Büro.

    Fröhliche Sommergrüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gisa,

    welch wundervolles Körbchen! Und diese Naturfarben mag ich auch sehr gerne!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  4. oh ja, die zeitliche vorliebe für bestimmte farben kenne ich ;-)bei war es vor kurzem lavendel und im moment mint, aber grad begeistern mich deine naturfarben ;-))
    und frischeminzetee liebe ich ebenfalls!
    sonnige grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön das Körbchen. Ja, diese Farben sind wunderbar und ich würde gerne viel mehr in solchen Puderfarben machen.... dann schneit wieder Wolle ins Haus und es wird doch wieder knallig ;o)
    Liebe Grüße und lass Dir den Pfefferminztee schmecken!
    ute

    AntwortenLöschen