Montag, 21. Oktober 2013

Winterrosen



Rustikal, aber dennoch zart wirken diese Rosen mit den Tautröpfchen am Rund. 
Sie sind den Christrosen nachempfunden

Ich habe sie aus feiner Merinowolle mit NS 4 gestrickt. 
Die polierten Holzknöpfe unterstreichen den ländlich natürlichen Charakter.

Das Feine der Rose bewirken die kleinen Perlchen am Rande der Blüte.
Am "Rücken" befindert sich eine Broschenschließe.
Passend auf Pullover, aber auch auf Mäntel - 
Gestrick und Wollstoffe sind sie doch ein schöner Hingucker ...

Probiert's auch einmal!

Sie sind leicht zu stricken.
Hier habe ich eine einfache Anleitung dazu geschrieben.

Recht viel Spaß!

Ach ja, wer nicht stricken, aber doch gern sich winterblumenmäßig schmücken möchte
 - KEIN PROBLEM! -  
den oder die lade ich gern zum Kauf in mein Lädchen ein.

*


 Ich schenke euch noch einen zwar etwas dunstigen 
aber doch relativ guten Ausblick über das Erzgebirg.



 Diese reizende traumhafte Duo sahen wir bei einem Antikhändler!!!


 Damit könnte man ja so einiges anstellen ...

*

Ihr Lieben, von Herzen wünsche ich euch eine frohe neue Woche!

Danken möchte ich meinen neuen "Verfolgern" - ich freue mich sehr und hoffe, 
ihr findet etwa Sehens- und Lesenswertes bei mir. 
Fühlt euch hoffentlich wohl ...

Eure Gisa.

*

Kommentare:

  1. Hast du eine gekauft, Gisa??
    Dann kannst du mich ja mal anrufen! Ich antworte auch auf englisch!!
    Blödelgrüße vom
    LandEgg

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, ja so eine Telefonzelle im Vorgarten, das hätte was.
    Deine Winterrosen find ich ganz bezaubernd. Die Kombination der verschiedenen Materialien sind das Reizvolle daran.... vielleicht mal Leinen mit Holz und Perlen? Jedenfalls sehr schöne Anstecker und ich guck gleich mal nach der Anleitung. Hab lieben Dank dafür.
    Ich wünsch Dir eine goldene Herbstwoche, das Wetter verspricht ja einiges
    Liebste Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  3. Liebste Liv,
    der erste Preis für Kreativität geht in diesem Jahr an:
    tatatadaaaaaaaaaaaaaaaaaa: An Gisa von Haus Nr. 5!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Du bist unglaublich (toll)!!!!
    Mit Tautröpfchen am Rand! Das ist genial!
    Lieblingsgrüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Gisa,
    Die englischen Telefonzellen sind sehr originell, Du bist ja wieder richtig fleißig!
    Viele liebe Grüße
    Taty

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Gisa,
    bei dir gibt es aber auch so viele schöne und witzige Dinge anzuschauen (eine von den roten Zellen würde sich hier im Garten auch gut machen).
    Gerne bleibe ich hier und komme sicher wieder ;o)
    Auf bald
    Birgit

    AntwortenLöschen