Donnerstag, 12. Dezember 2013

Hüttenmelancholie




Naja, ich liebe ja so die verschneiten Hütten in eisamen Bergdörfern.
Weit oben unter dem Himmel.
 
Würde ich dort wohnen, wäre meine Meinung vielleicht nicht so pro, 
sondern ich würde merken, dass das Leben schon schwierig ist. 

Dennoch - unwissend träume ich und stelle mir vor, 
wie der Schnee in den Stall rutscht, 
die Tiere ihren warmen Odem abgeben
 und es einfach nur gemütvoll schön ist.

Damit man die Hände frei hat bei der Stallarbeit 
und dennoch Täschchen tragen kann, 
hat *MIA* ein paar eigenwillige (?) kreiert. 
So für alle möglichen Zwecke, also nix nur bei Stallarbeit am Gürtel ...

Ich find's immer noch und immer wieder soo cool (so nach gelebter DDR-Zeit), 
dass man heutzutage soviele schöne Dinge (Zutaten) einfach kaufen kann. 
Nichts ist selbstverständlich.
Und somit darf die Kreativität Wirklichkeit werden.

Ich wünsche euch nun weitere geruhsame wunderschöne Adventstage - von ganzem ♥en - bei Kerze und Tee, Plätzchen und Stollen, bei einer guten Geschichte und mit der Hoffnung im Herzen, 
die die Weihnacht verspricht.





Kaufbar hier.

Euch ein ganz liebes DANKE für alles Kommentieren.
Meine Runde ist noch nicht ganz geschafft, aber ich bin dabei.
lichst, eure Gisa.

PS: Was die Gewinner des letzten Postes erhalten haben, zeig ich beim nächsten mal. ;)

Kommentare:

  1. Liebe Gisa,
    die Täschchen sind ja herzallerliebst.
    Solche Träume habe ich auch.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gisa,
    nun ist aber mal ein Adventsgruß fällig!
    Bei uns läuft es nicht so geradeaus,deshalb bin ich hier nur sporadisch unterwegs!
    Deine Handarbeiten sind immer wieder ein Augenschmaus
    und man spürt daß deine Hände mit Freude arbeiten!
    Noch einen schöne restliche Adventszeit wünsche ich dir,Ulla

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gisa, die Beutel sind der Wahnsinn, echt wunderschön gelungen. Der blaue wäre der meine, so eine schöne Farbe.
    Sei lieb gegrüßt Puschi♥

    AntwortenLöschen
  4. Das sind ja putzige Beutelchen!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen