Samstag, 25. Januar 2014

Bauernsocken




Sie sind fertig.

Aus peruanischer Schurwolle handgestrickt 
gefallen mir die rustikalen Bauern(kurz)Socken ganz gut.
Als kleines Highlight habe ich eine Lederschlaufe angebracht.

Weich und warm zu tragen in Clogs, Birkenstocks, im Bett uvm.

Sie sind ideal bei kühlen Temperaturen (nein, ich meine nicht den Winter *lach*) 
- also bei kühlen Temperaturen so im Frühling, Sommerbeginn, Herbst zu tragen.
Sie wärmen den Fuß, aber lassen ihn nicht schwitzen, da die Fessel frei liegt.

Für die Bauernhofliebhaber, Landhausfans:
fix ist man damit in die Birkies geschlüpft 
und über den Hof gerannt zu den Hühnern, 
um schnell das Frühstücksei zu holen! :))








Zu erwerben bei Bedarf in Mias Markt.
Handgestrickt aus peruanischer Schurwolle mit Alpakaanteil.

Viele liebe Sonnabend/Sonntagsgrüße!
Eure Giza.

Kommentare:

  1. Liebe Gisa,
    und wieder einmal: Extraklasse! Und deine Schilderung des Herbeiholens des Frühstückseies... märchenhaft schön!
    Ich bewundere dich!
    Ganz liebe Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Socken!
    und mit den Lederschlaufen so flott, das ist mal was ganz besonderes.
    Ist das Leder waschbar?

    LG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, vielen Dank. Soweit mir gesagt wurde - schon.
      Liebe Grüße!

      Löschen
    2. Ich habe es ausprobiert - es geht prima bei Handwäsche - es handelt sich ja nur um schmale Streifen.

      Löschen
    3. Danke für die Auskunft :-)

      LG Anne

      Löschen
  3. Liebe Gisa, da hast du wieder eine schöne Geschichte zu deinen Kuschelsocken erzählt! Und schön "designt" hast du sie auch ...
    Liebe Grüße schickt dir Doro

    AntwortenLöschen
  4. Oh chic, liebe Gisa! Die Farben sehen richtig schön zu diesen puristischen Söckchen aus. Gefällt mir sehr gut. LG Daniela

    AntwortenLöschen
  5. Wunderbar! Da werden meine Füßchen gleich ganz war, alleine nur vom Ansehen! Sehen echt schnittig aus, so mit der Lederschlaufe!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  6. Du Liebe,

    nun muss ich mich hier doch auch mal zu Wort melden. Ich finden deinen Blog ganz toll und komme immer wieder gerne vorbei. Deine Bauernsocken sind superschön und bestimmt auch schön warm ;-)

    Sei ganz lieb gegrüßt
    Bianca

    AntwortenLöschen
  7. Einfach wunderbar sind die Socken geworden. So kurz mag ich sie besonders gern - als bekennende Ganzjahreswollsockenträgerin.

    Gehört zwar nicht hier hin, aber die Tychus-Mütze gibt es auch auf deutsch: http://anleitungen.bestrickendes.de/2012/08/26/tychus/

    Einen gesegneten Sonntag!
    LG Constance

    AntwortenLöschen
  8. wie schön sie sind!
    liebe grüße aus der zeitschleife.

    AntwortenLöschen
  9. Also, ich glaube, die mach ich mal für den Sohn, der rennt hier nämlich am liebsten in Socken rum und nicht in Hausschuhen... und aus dicker Wolle wie bei dir kann ich mir die gut für ihn vorstellen! - hab einen guten Wochenstart, liebe Grüße, schickt dir die JULE

    AntwortenLöschen
  10. Hab mich hierher verirrt und finde es klasse....
    LG Smilla

    AntwortenLöschen
  11. Oh, sehen die kuschelig aus!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  12. Oooh, genau das richtige für mich und meine ewig kalten Füße!!! Muss ich haben ��

    AntwortenLöschen