Freitag, 10. Januar 2014

MIA pour Bébé


 Für die Allerkleinsten arbeite ich an einer kleinen Kollektion.
So nackt ist das ja nichts, auch sie möchten gerne schöne gemütliche Kleidung tragen.
In der ersten Zeit ihres Lebens, natürlicherweise entflohen der wärmenden Enge, 
ist es besonders wichtig, dass sie sich geborgen fühlen in dem, was sie nun einhüllt.

Ich habe dazu die Wolle Merino extra fine [DROPS/Landade] ausgewählt, 
weil sie trotz des 100%igen Wollanteiles nicht kratzt, 
sondern unvergleichbar glatt und weich ist. 

Das Wollsortiment umfasst eine Reihe traumhaft schöner Farben.
Ganz sanft, nichts Krelles, so wie Babys es mögen ...
 
Schon vor einiger Zeit begeisterte mich die französische Kindermode.
Und so ist sie mir ein Vorbild geworden: MIA pour Bébé heißt das Motto.
Ich richte mich nach alten und neuen Modefotos.

Mützchen und Schühchen [in dunkelblau] habe ich euch schon gezeigt.

[verkauft]




Das ärmellose Jäckchen kennt ihr vielleicht auch noch. 
Ich stellte es ein paar Posts zuvor schon einmal vor. 
Ein kleines Teil für den Übergang. 
Dazu wird noch ein rosa oder graues langärmeliges Baumwollshirt gehören.

Und nun habe ich endlich auch die passenden Knöpfchen dazu gefunden. 



Ganz zart zeigt sich dieses feine Rosa.




Leer sind die abgestrickten Nadeln aber nicht geblieben.
Dies wird ein langärmeliges Jäckchen für einen Buben.
Mit Holzapfelknöpfchen. 
Hierzu wird es ein kurzarm Baumwollshirt und evtl. noch ein Mützchen geben.



Ich danke euch, dass ihr mit mir diese kleine Reise 
durch den Anfang der geplanten Kollektion gemacht habt.
 Ich bin selber gespannt wie es weitergeht. 

*

An diesem Punkt möchte ich wieder DANK sagen für meine neuen Leser.
Ich bin so erstaunt. Und ich freue mich sehr!
Herzlich Willkommen!

Eure Gisa.

Kommentare:

  1. Hübsche Modelle hast du entworfen und die kleine Herz-Knöpfe passen hervorragend dazu. Schade, dass unsere schon über dieses Alter heraus sind .... aber vielleicht gibt es in einigen Jahren ja mal wieder Bedarf ;o)
    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende wünsch ich dir
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Sooo hübsch sind die Sächelchen, meine Liebe. Die würd ich vom Fleck weg kaufen, wenn ich nochmal so ein Kleines hätte und an Deinem Stand vorbeikäm .... seuffz.... so groß sind sie schon. Weiche Merinowolle ist genau das Richtige für solche Modelle und Farben gibts heutzutage, das ist einfach eine Wucht. Nun strick mal schön weiter lieblichen Kleinkram und hab ein wunderschönes Wochenende mit Deinen Lieben
    Liebste Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  3. Gisa,
    ♥♥♥!!!
    have a nice weekend
    Jarka

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, liebe Gisa ....

    Du überraschst uns immer wieder mit Deinen wundervollen Kreationen - jedes einzelne Teil ist wirklich ein kleines Wunderwerk!
    Ich bin so fasziniert, dass ich mich manchmal gar nicht losreißen kann - immer wieder entdecke ich neue Details!!!!

    Ein ganz schönes Wochenende wünscht Dir - mit lieben und herzigen Grüßen
    *Angela*

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gisa!
    Seit Tagen will ich Dir endlich mal sagen, wie sehr ich mich gefreut habe über dein Kunststück. Solch superfeine Näharbeiten beeindrucken mich immer wieder aufs Neue. Vielen, vielen Dank.
    Leider hatte mein großes Tochterkind meine Post geöffnet und sortiert - und beim Anblick deines Weihnachtsgeschenks sofort beschlossen, dass dieses ihre Studentenküche wunderbar aufwerten könnte :-). Erst als sie für ihre Abreise gepackt hat, ist mir dann dein Gewinn in die Hände gefallen. Was eine Grippe so alles ausbremst.
    Herzlichsten Dank noch mal und ganz liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen