Montag, 14. April 2014

shopnews: Was haben Zigarrenkisten und Socken gemeinsam?




sneakers + wellness for men
shepherd socks in a box for kids


 *




Wunderschöne neue - auf alt getrimmte Zigarrenkisten aus duftendem Holz wurden ruckzuck umfunktioniert und zur Herberge von Socken bestimmt.

Auch Männer mögen es schön und bekommen gern liebevolle Geschenke.

Und Kinder sowieso. 
Wenn dann noch so eine Kiste in eine Stiftebox umfunktioniert werden kann - 
oder immer was einem dazu einfällt - ist das doch klasse, oder?

Erhältlich bei Bedarf freundlichst im Shop.

Liebste Grüße von Gisa,
die sich für alle Kommentare bedankt (herrlich!) -
und auch die neuen Leser von Herzen gern begrüßt.

*

Kommentare:

  1. Ja, also.... ich weiss grade gar nicht was mich mehr begeistert.... die Socken oder die Zigarrenkisten.... ;o)
    Auf jeden Fall ist das alles eine wunderschöne Kombination!
    Liebe Grüße
    ute

    AntwortenLöschen
  2. Zwei richtig toll und aufwendige Holzkästchen - genau passend für so schöne Socken (und nachher lassen sich darin Häkelnadeln und Nadelspiel drin aufbewahren, so freut Frau sich auch noch ;o))
    Lieben Gruß, Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Dear Gisa,
    It is a very nice idea. I'm excited.
    A beautiful gift box.
    regards
    Jarka

    AntwortenLöschen
  4. Du Liebe,

    das ist ja eine ganz tolle Idee.......für Männer muss es doch auch schön sein, gelle ;-))

    Sei lieb gegrüßt
    Bianca

    AntwortenLöschen
  5. Du bist einfach eine Nadelzauberin!! Unglaublich! Auch die Idee, deine wunderschönen Socken in Zigarrenkisten zu stecken - SUPER!!
    Eine wunderbare Osterwoche wünsche ich Dir!
    liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  6. wow, richtig edel!
    und das bodo hell-zitat hier zu sehen, das ist schön :)

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,
    eine sehr schöne Idee. So einfach kann man Geschenkverpackungen selber erzeugen ;)

    LG Kerstin
    http://photoworld-of-make-believe.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Meine liebe Gisa,
    hab ganz herzlichen Dank für Deine lieben Zeilen und Wünsche zum bevorstehenden Fest. Ich habe eine sehr arbeitsintensive und anstrengende Zeit hinter mir und die Muse fürs Bloggen war einfach nicht da. Und da das hier ja wirklich kein Muss sein soll, hab ich mich bissel rar gemacht. Wird wieder besser. Jetzt ist erstmal Urlaub mit den Kindern dran. Dir und Deinen Lieben wünsche ich von Herzen frohe und gesegnete Feiertage. Habt viel Zeit mit- und füreinander und macht es Euch so richtig fein.
    Ich drück Dich ganz lieb
    Deine Rosalie

    AntwortenLöschen