Mittwoch, 21. Mai 2014

Linna




Warum Linna?

Hm ... das Garn erinnert mich an Leinen. Und an Milch. 
Und an ein Milchmädchen, das Lina heißt ...
Ja, deswegen soll dieses Stricktuch einmal eine *Linna* sein. :)


Baumwoll-Wolle-Garngemisch.
Es ist das naturfarbene im vorherigem Post aus dem Paket.



 Mit Nadel 4 20 Maschen aufgenommen.


ACHTUNG - ihr Lieben, die ihr vielleicht dieses Tuch ebenfalls ausprobieren wollt:
DIE ANLEITUNG FUNZT NICHT!!!
Leider. 
Das Zopfende rollt sich ein und spannt, es fehlt an der unteren Weite.

Ich habe es noch einmal anders versucht ... bitte wartet ein wenig ... 
die neue LINNA-Anleitung kommt ganz bald.
Danke - und Entschuldigung!

*

Der Anfang ist dieser untere Zipfel mit dem Zopf.
Die 20 Maschen habe ich so aufgeteilt:

5 krause Maschen
2 linke Maschen

2 rechte Maschen
2 linke Maschen
2 rechte Maschen
(Diese 6 Maschen sind die Zopfmaschen, 
wobei jeweils 3 Maschen verkreuzt wurden)

2 linke Maschen
5 krause Maschen 


In jeder Hinreihe wurde nach der 3. und nach der 4. (rechts und links) Masche
ein Umschlag gemacht, der auf der Rückreihe rechts verschränkt abgestrickt wurde.

Außer den krausen Maschen, die immer rechts gestrickt werden, alle Maschen stricken wie sie kommen.



 Eine Möglichkeit, dem Ende einen netten Punkt zu setzen. :)


Nun stricke ich weiter. 
Mal sehen, wie weit ...
Sicher noch ein Stück :).
(Ich hab' ja noch 3 Knäule.)

Liebe Grüße in eueren Tag!
Und ein herzliches DANKE fürs Lesen
und Kommentieren!

Eure Gisa

*

Kommentare:

  1. Das sieht schon sehr gut aus und wird mit Sicherheit ein wunderschönes Tuch!
    Und der nächste kühle Abend kommt bestimmt ;o)
    Liebe Grüße
    ute

    AntwortenLöschen
  2. Ach, liebe Gisa, das wird ja wieder ein herrliches Tuch! Und der nette Punkt am Ende wird das I-Tüpfelchen.
    Liebe Grüße schickt dir Doro

    AntwortenLöschen
  3. Hat nicht die Schwester von Michel aus Lönneberga Lina geheißen? So eine süße Kleine? Dein Tuch wird mega-toll. Gerade ein helles und einfarbiges Tuch braucht man immer, finde ich.
    Ich grüß dich, Elke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Liv,
    wunderschön! Ich hatte dies Tuch in den letzten Tagen auch gesehen, du hast e sgleich wieder angestrickt...Toll!
    Ich drück dich tausend Mal (du weißt warum!!) und natworte dir noch auf deine Mail!
    Sei lieb gegrüßt (und getröstet!!) von Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Die Linna gefällt mir schon jetzt ausgesprochen gut, liebe Gisa.

    Sonnige Grüße trotz Rücken"schaden"

    Anke

    AntwortenLöschen
  6. Oh liebe Gisa, dieses "gebrochene" Weiss sieht ganz himmlisch aus! Das wird wieder was ganz feines von Dir. LG Daniela

    AntwortenLöschen