Mittwoch, 12. November 2014

Nochmal.




Jetzt wird's gräulich.






Sie stricken sich einfach gut. :-)
Bauernsocken.

Zum übern Holzdielenbodenlaufen
und auf die Ofenbankkuscheln.

Zum warten beim Stern auf Schnee und Reif.
Mit Zimttee und bei tropfenden Kerzen,
bei Winterduft und leiser Musik ...
 



Alles Liebe euch!
Danke fürs Gucken.

Danke für die 260te Verfolgerin!!!
Das ist so schön! 
Eure Gisa

~♥~

Kommentare:

  1. Genau das richtige für kalte Füße, die ich in der kalten Jahreszeit regelmäßig bekomme. Da bin ich froh, selbst gestrickte Socken von Schwiegermutter im Schrank zu haben.

    Liebe Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Klasse sehn die aus, deine grauen Bauernsocken. Da kriegt sicher keiner mehr kalte Füße! Und ganz besonders gefällt mir, wie du sie uns präsentierst, mit dem Zinnstern und Paketband. Bezaubernd!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  3. Wenn ich deine Fotos anschaue und deine Zeilen lese, dann kommt schon richtige Adventsgemütlichkeit in mein Herz ...
    Hab einen wunderschönen Abend!
    Liebe Grüße schickt dir Doro

    AntwortenLöschen
  4. Du Meisterin der Worte, liebe Gisa! Ha, wenn du wüsstest, was ich weiß...:-)) :-))
    Lieblingsgrüße Sabine

    AntwortenLöschen