Montag, 2. März 2015

Die Woche beginnt mit dem Montag.




Mir fiel kein passenderer Postslogan ein. Aber es stimmt ja, oder? ;-)

Am Sonntag habe ich nochmals Stulpen angenadelt 
(die anderen haben flugs das Haus schon verlassen)
wieder aus der wunderweichen Alpaca. 

Diesmal in karamell ...


und mit Wellenmuster, welches ihr im WWW in vielen Variationen finden könnt.
Ich hab da auch so alte Bücher ...



 Bei diesem Zugluftstopper (der es mal werden wird, wenn er das Innenleben bekommen hat) 
habe ich ein ganz schlechtes Gewissen, 
denn er sollte schon lange auf den Weg gebracht sein.

Aber leider-leider ist mein Rücken immer noch so lädiert, 
dass mir das an der Maschinesitzen ziemliche Schwierigkeiten bereitet. 

Aber heute soll muss er fertig werden!



Das Wetter ist danach.
Trotz der schönen Frühblüher.

Ganz seitlich oben links
seht ihr, wie es regnet ...

Aber auch das muss sein.

Lieben DANK für alles Schreiben!
Herzliche Neue-Wochen-Grüße
von 

Gisa.

Kommentare:

  1. Das Wellenmuster ist so zauberhaft!
    Gute Besserung deinem Rücken! Und nichts erzwingen, sonst legt es dich gleich wieder hin....
    Herzlichst
    yase - hier regnet u d schneit es...!

    AntwortenLöschen
  2. Ein schönes, zartes Muster haben deine Stulpen, auch die vorherigen gefallen mir sehr. Lass es mit Ruhe angehen, auch wenn die Zeit knapp erscheint - eine kleine Pause zwischendurch hilft oft, um nachher besser weiterarbeiten zu können.
    Liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Die Stulpen sehen sehr hübsch aus.
    Bin gerade am überlegen... Könnte mir auch noch ein paar machen.

    Schone deinen Rücken lieber etwas,
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gisa,
    auch wenn er spät dran ist, er schaut einfach klasse aus, dieser Zugluftstopper.
    Und natürlich auch die Stulpen. Denen sieht man richtig an, wie federleicht und weich sie sind.

    Ich hoffe es geht deinem Rücken bald wieder besser!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  5. Dir weiter gute Besserung, liebe Gisa! Und deine Stulpen sind herrlich, so schön luftig schon. Ein bisschen wie Frühlingsahnen ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Gisa,
    die Stulpen und auch der Zugluftstopper sind wieder mal genial.
    Ich wünsche Dir eine schöne sonnige Woche und schone Deinen Rücken.
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gisa,
    Gute Besserung für deinen Rücken! Die Stulpen sehen Klasse aus, ich mag die Farbe und das Muster - könnt mal meine Häkelnadel weglegen und auch wieder welche anfangen....Und der Zugluftstopper ist toll!
    Viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gisa
    Deinem Rücken wünsche ich gute Besserung und Deinen Werken gutes Gelingen.
    Beide sehen auch unfertig schon wieder so schön aus!
    LG ute

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Gisa,
    Danke ganz sehr für Deine lieben Zeilen. Ich hoffe die wärmenden Sonnenstrahlen tun auch Deinem Rücken gut ...oder ist es ein Zeichen ein wenig auszuruhn?
    Zugluftstopper will ich mir einen für die Terrassentür im Winter machen und halt schon mal die Augen auf nach netten Möglichkeiten dafür. Deine rustikale Variante gefällt mir schon mal sehr gut.
    So ein Stückchen Seife soll natürlich gern auf den Weg zu Dir gehen, wenn es Haarseife sein soll, dann warte noch ein bisschen auf DAS perfekte Rezept ....die werden mit jedem Mal besser.
    Liebste Grüße und eine gute Woche wünsche ich Dir
    Rosalie

    AntwortenLöschen