Freitag, 15. Mai 2015

Komme was das WOLLE, das Grün wächst trotzdem!




Zuallerst habt ganz, ganz lieben Dank für eure tollen Kommentare 
bzgl. meines letzten Posts. Sehr interessant! Super - was ein jeder so für Vorlieben hat.

Tja, es grünt da draußen einfach herrlich -
und hier herinnen freue ich mich an meiner Wolllieferung.

Was mache ich nun?
Die Wolle bearbeiten?
Oder da draußen mich tummeln?

Schlimm, schlimm, wenn man sich nicht entscheiden kann.
Klar - die Alternative wäre:
Draußen es sich gemütlich machen
und die Wolle be- bzw. verarbeiten.

Aber davon wird der Garten nicht schöner ...
(der hat's notwendig, echt).
Schwierig, schwierig!

Allerdings habe ich da noch so einen "Helfer",
der schon mit der Rasenmähmaschine draußen rumrennt.

Diesem Eifrigen komme ich da vielleicht nur in die Quere? 
Der Gedanke wäre weiterzuspinnen ... ;-)



 Gartenfreuden.

Rechts oben: Mit viel Geduld und Liebe lange gezüchtete Kletterrosen.
Links mitte: Buchsbaum. 
Links unten: Wild wachsende und sich wie wild vermehrende Erdbeeren. 
Mitte unten: Bärlauch
Rechts unten: Wild wachsender Wein - 
nach einem krassen Verschnitt kommt er ungebremst wieder. Freu.




50g sind schon verhäkelt.


Habt's gut, ihr Lieben alle!
 

Kommentare:

  1. Liebe liv,
    herrlich Gartenbilder zeigst du hier.

    Ich bin auch fast jeden Tag draußen. Bei mir wird fast nichts angepflanzt, denn das was jährlich wieder kommt, darf größtenteils bleiben. Und wenn nicht, wird's ausgerissen.

    Allerdings nervt mich besonders der Giersch, der seit Jahren alles überzieht und durchdringt. Inzwischen eifern ihm sogar die Akelei und die Vergissmeinnicht nach.

    Heute vormittag musste ich unseren Enkel sehr bremsen - der wollte nämlich das schöne grüne Zeug mit den großen Blättern (Giersch) mit nach Hause nehmen. Meine Tochter ist froh, dieses Gewächs noch nicht in ihrem Umfeld gesichtet zu haben.

    Ja und zur Wolle: da wird dir garantiert was Tolles einfallen!
    Liebe Grüße sendet dir elsie

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, das kenn ich auch, da ist man hin und hergerissen zwischen sämtlichen spaßmachenden Hobbies die man so pflegt (mal mehr mal weniger ;-)) Jedenfalls bin ich gespannt, was aus Deinem Wollberg wird.
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  3. Ich hätte auch endlich in den Garten gemusst.... Jetzt regnet es. Blöd. Nun muss ich doch nähen ;)
    Deine Wolle ist aber auch zu schön...
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gisa,
    die Cotton Merino liebe ich auch! Bin gespannt, welche zauberhaften Dinge da wieder entsetehen!
    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Nice post, things explained in details. Thank You.

    AntwortenLöschen