Samstag, 9. Mai 2015

Und nochmal - und nochmal - und nochmal - und ...












Jo. Wir hatten es schon öfters.
Dieses Thema.

Putztücher.
Aber Putzen muss man - ob Frau oder Mann -
doch immer, will man nicht ganz im Dreck versumpfen ...
Leidliches Übel.

Ja, warum also schon wieder Putztücher?
Weil ich noch so viele Wollreste habe.

Diesmal habe ich die tolle King Cotton
verstrickt.
Das ist ein Gemisch aus ägyptischer Baumwolle und Polyacryl.
Sie hat einen Supergrip (herrlich weich!) und die Farben - na, das sieht man:
sind leuchtend und intensiv.

Klasse eignen sie sich als Staubtücher durch den Polyanteil, 
der den Staub ja gern anzieht.
Aber auch als Nasstuch sind sie prima verwendbar.
Die Baumwolle macht es saugaktiv und das
unterschiedliche Muster entwickelt einen
netten Putzkrafteffekt (cooles Wort, nä? ;-)).

So, nun schaut doch mal in eure Kisten und Kästen,
vielleicht eignet sich da dieser oder jener 
Wollrest für dito Tücher.

(Ich habe für NS 5 40 Maschen angeschlagen.)

Ansonsten - kaufbar auch hier.


Habt's gut!
Ein zauberhaftes geputztes ;-) Wochenende
wünsche ich euch!

 

Kommentare:

  1. wunder-wunder-wunderschön! Tolle Farben, tolle Muster - hätte nie gedacht, dass mich Putztücher mal begeistern. Muss mal meine Farben durchgucken....

    Liebe Grüße
    von Finema

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag auch gern selbst gestrickte Putztücher, manch eine Wolle geht auch super für Abschminkpads

    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Gisa,
    ich glaube zur Zeit grasiert ein "Spüli-Virus"; auch ich habe mich über meine Baumwollvorräte" gemacht und häkel fleißig Spülis etc. Deine "Putztücher sind ja wieder eine tolle Idee; ich bin begeistert.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend.
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  4. Macht putzen mehr Spass damit? Wenn ja, dann sollte ich mir uunbedingt welche werkeln ;)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  5. also wirklich toll und viiiiel zu hübsch als putzlappen, ich würde es glaube ich nicht übers herz bringen damit zu putzen :-). ja, king cotton wolle ist klasse, ich habe daraus vor einiger zeit eine decke gehäkelt, die farben sind so schön kräftig und die wolle fasst sich super weich an... ich wünsche dir weiterhin viel spaß bei deinen handarbeitsaktivitäten. liebe grüsse von der insel rügen, mandy

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gisa,
    wie gut das ich noch so einen riesigen Reste Vorrat habe. Deine Putztücher machen richtig Lust auf "Haben wollen".
    Danke für die wunderbare Inspiration
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  7. sehr schön. so einen effekt haben spültücher bei mir. könnte ich immer und immer wieder neue stricken. wer weiß, vielleicht strick ich mir ja mal welche fürs bad putzen :)
    schönen sonntag und liebe grüße,
    sandra

    AntwortenLöschen