Samstag, 22. August 2015

Noch ist Sommer, aber dennoch ...




Ja, ich weiß.

Draußen scheint die Sonne
und das Foto mutet wie ein  Winterbild  an.

Allerdings  -wie ich merke-  kann
man nicht zeitig genug
weiter denken
und vorarbeiten.

Viel zu schnell 
wird es an Händen und Füßen
wieder kalt werden.

Also sind wir mal eine gute
Hausfrau
und sorgen schon mal vor.






Der   Moment   ist gekommen,
da sich das Sommerlicht   in ein
Herbstlicht   verwandelt.


Und ich freue mich! 

Auf den roten Tee,
die leuchtenden cremeweißen Kerzen,
die Räucherstäbchen,
den Nebel vor dem Fenster,
den besonderen Geruch,

Herbstlaub zwischen den Füßen,
ziehende Wolken am Himmel,
Vögel fressen die neue Saat auf den Feldern ...

Ja, ich freue mich ...

und bis es soweit ist,
genieße ich den

sonnigen   Spätsommer !





Ripp-Pulswärmer und Sneakersocken.
Zu finden im Shop.


Ein sonniges, wonniges
Wochende 
wünsche ich EUCH!

Kommentare:

  1. Guten Morgen!
    Die Bilder sehen wirklich seehr winterlich aus und an den mag ich noch gar nicht denken!
    Dafür sind deine Werke um so schöner. Ganz besonders die rosa Stulpen haben es mir angetan. Toll.
    LG
    LiSa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich gut verstehen, dass man keine Winterbilder (noch nicht) mag ;-) - ich ja auch nicht ... Freuen wir uns an dem Spätsommer - ich danke dir, für deinen Kommentar. ♥ Alles Liebe! Gisa

      Löschen