Montag, 17. August 2015

Noch ein Fädchen, und noch eins ...




Endlich ist die Temperatur  geeignet, 
um sich der langweiligsten Arbeit die es wohl gibt hinzugeben:

dem Fädenverstechen.











Es ist geschafft.
Die Baby-Shell ist fertig.

Das Shell-Muster ließ sich
sehr gut arbeiten. 

Und die Wolle werde ich auch öfters verwenden.
Einfach klasse ist die Cotton-Merino von DROPS.

Im Shop erhältlich.




Endlich lassen die heißen Temperaturen
etwas nach - und man bekommt auch
wieder mehr Lust, 
Handarbeiten neu zu beginnen.


So fummele ich auch schon 
vorsorgernd für den Herbst:



 Rosa Stulpen sind's geworden. In hellgrau sind sie noch nicht fotografiert.
Diesmal gehäkelt in dieser tollen Rippenoptik - abgeschaut bei den Finnen ... ;-)
(Da mache ich auch noch mehr, das finde ich, sieht toll aus).


Geht übrigens ganz einfach - das Abschauen? - Ja, das auch :-))),
nein, ich meine das Häkeln.

Für die, die es noch nicht wissen:
die Rippen entstehen
indem man nur in das hintere Maschenglied einsticht.

Hier habe ich mit halben Stäbchen
+ Cotton-Merino + NS 4 gearbeitet.

Als Hingucker wurden die Stulpen
mit "Pelz" (Kit-Silk) verbrämt.




Vielen Dank fürs Schauen und Kommentieren.
Das freut mich ganz besonders.

Herzlichste Grüße in die neue Woche!

Bleibt behütet.









Kommentare:

  1. Richtig schööööön, der Babyshell. Die Farben sind ja momentan total meins.
    Aber Rosa ist trotzdem immer wieder schön.
    Das ist eine der positiven Seiten des kühleren Wetters (das ich ja nicht sooooo mag), das man bei dir Kuscheliges anschauen kann.

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  2. Hach ... diese wunderbaren Farben!
    Ich mag sie sooo gerne und befinde mich
    trotzdem immer wieder im Farbenrausch ;o)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gisa,
    die Decke ist wunderschön, das Muschelmuster ein Träumchen. Der absolute Hammer ist das Muster der Stulpen. Hab ich das richtig verstanden? Die sind gehäkelt? Kann doch nicht, oder? Wie immer ist es spannend auf deinem Blog. Liebe Grüße, deine Heike

    AntwortenLöschen
  4. Die Decke ist ja super schön geworden. Auch die Stulpen... Toll!
    Ich kann ja das Vernähen gar nicht leiden.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Deine Babydecke ist toll geworden, liebe Gisa, und deine Stulpen, die haben so was romantisches, einfach süß.

    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen