Donnerstag, 29. Oktober 2015

Krönchensache (Anleitung)





Nun kommt schon wieder ein Post ...






Auch im Shop zu haben.




Es dauert wirklich nicht mehr lange,
und der Advents- und Weihnachtsschmuck
darf einziehen.

Alljährlich ist es bei mir so:

Stufe 1:
NEIN! Jetzt doch noch nicht!
Da ist noch so viel Zeit ...
und außerdem ist doch noch Herbst. Tztz.

Stufe 2:
Oh, es wird frisch draußen.
Die Bäume haben schon so gelbe Blätter ...
Die Luft wird anders, da war doch was ...?

Stufe 3:
HALT!
Bald ist der letzte Kirchensonntag
im Jahr - und dann?
Ja, dann ist Advent.

Stufe 4:
Aber JETZT los ...
Was brauche ich, was will ich,
wie soll ich es machen?

Naja, so ungefähr jedenfalls formen sich die Gedanken.



Deshalb möche ich gern heute
einen kleinen kreativen selbergemachten Dekotipp vorschlagen.
Weil, es braucht ja auch ein bissel Zeit.

Wenn ihr mögt, dann häkelt doch mal ein Krönchen.
Oder mehrere (zum verschenken).
 
Und schmückt so eure Kränze, Gestecke, 
Schalen und Teller einmal ganz natürlich.

Denn man benötigt eigentlich nur Paketschnur,
dicker oder dünner, wie man es mag.
Und evtl. kleine Perlchen und Spitze, Band.
Aber das Ausstaffieren ist jedem selbst vorbehalten.

Die Anleitung findet ihr 
wie immer in meinem "hat's gemacht-Blog". ♥
Viel Spaß wünsche ich ...


... und begrüße an dieser
Stelle von ♥en die Neudazugekommenen.
Ach, das ist immer ein Staunen.
Danke. Und fühlt euch hoffentlich wohl hier.


Liebste Grüße.