Freitag, 5. Februar 2016

Debbie Bliss - die zarteste Versuchung





Ich hatte mich nicht schlecht gewehrt
diese für mich neue andere Wolle einmal auszuprobieren.

Gezeigt und erwähnt von mir 
wurde sie schon in einem Post zuvor.

In einigen Blogs lief sie mir hier und da an 
meinen Nerven zerrend ;-) über den Weg.

Nun hatte ich mich also geschlagen gegeben,
denn so lautes wollig(wohliges!) 
Rufen kann frau einfach nicht überhören.



Frau 
Debbie Bliss
wurde also
Einlass 
gewährt.



Ich verstrickte als erstes die Farbe *stone*
zu ganz fabelhaften Sneaker Socks.

Diese feine Merino-Lammwolle
Made in Italy
sucht ihres Gleichen.









Debbie Bliss
Rialto DK
Merino Lamm
superfine - superwash





Ein tolles Wochenende
wünsche ich
all den lieben Lesern.
Danke für's Hiersein.


Habt's gut, passt auf euch auf ...



Kommentare:

  1. Sieht nett aus, die Wolle ;)
    Wenn sie dich überzeugt, werde ich mich auf die Suche machen ;)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gisa ,
    die Sneaker socks sind sooo schon! Wolle, Farbe und Muster passen perfekt!
    Und 'wahnsinn' wie schnell du strickst - ich bewundere das immer wieder.
    Liebe Grüsse Ina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gisa, selbst durch den kalten Bildschirm kann man die Weichheit und kuschelige Wärme dieser bildschönen Söckchen erkennen. Der Name Stone trügt aber sicher, da man gewiss nicht über Steine mit so edler, italienischer Designerware laufen möchte.
    Hab ein schönes Wochenende, deine Heike

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gisa, die Socken sehen wirklich toll aus, eine schöne Farbe und das Muster, klasse. Stricken ist das einzige was ich nicht kann, mit nähenund häkeln war ich bisher so stramm beschäftigt, dass die Stricklust bisher nicht aufkam, wenn ich aber Deine Socken sehe.... werde ich wohl auch irgendwann mal das Stricken über. Liebe Grüße von der Insel Rügen, Mandy die hummelellli

    AntwortenLöschen
  5. Hi meine liebe Gisa, die Debbie Bliss habe ich auch schon verstrickt - fein, nicht wahr? Deine Söckchen sehen wunderbar aus! GLG Daniela

    AntwortenLöschen
  6. Hej Gisa,
    was soll ich schreiben, was ich nicht schon so oft geschrieben habe.
    Es ist einfach immer wieder eine solche Freude bei dir vorbeizuschauen.
    Dein Gestricktes wie immer ein Gedicht.
    Ich wünsche dir eine sonnige Woche
    Alles Liebe
    Barbara

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gisa,
    Perfekt!! Die Wolle, das Muster, die Farben....WUNDERSCHÖN!!
    Im Kommentar vor mir hat Barbara geschrieben "was soll ich schreiben, was ich nicht schon so oft geschrieben habe"....und mir geht es genau so!! Ich bin immer wieder von deinen Werken begeistert, habe schon einige deiner Anleitungen nachgearbeitet (zuletzt den Männerloop:) und freue mich über jeden neuen Post von dir! Danke!!
    So - dass musste ich jetzt mal schreiben;)
    Ganz viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  8. Ich könnte die Socken klauen. So wunderbar kuschelig schauen sie aus.. hach! Und sogar mit Stretchbündchen.. klasse! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen