Dienstag, 27. Dezember 2016

Zauberball - was für "zwischen den Jahren"





Vor einiger (längerer) Zeit hatte ich mir einen Zauberball von Schoppel bestellt.
Wie das manchmal so ist, hatte ich mich dann doch überschätzt, daraus ein Tuch zu stricken, weil die Wolle doch ziemlich fein und dünn ist.

Aber sie gefällt mir sehr gut, besonders der Farbverlauf ist klasse.
Naja, nach ein wenig Vergessen und Beiseitegetan fiel sie mir doch wieder in die Hände, beziehungsweise "er" - denn es ist ja ein schöner Knaul - und dann dachte ich: probier doch einfach mal Socken.

Gedacht - getan.



75% Virgin Wool / 25% Nylon
LL 400m/100g
empfohlene NS 3-4
(für Socken war mir das aber zu labberig)
Und es gibt noch so viele schöne Farben ...



Obwohl es mir eigentlich - EIGENTLICH! - wiederstrebt, Socken mit so dünnen Nadeln zu stricken, hab ich's getan: 2,25 NS - der Wahnsinn. 

Aber, wie ich finde, sieht schon mal nicht übel aus.
Und die Struktur/Dichte des Gestricks ist genau richtig!

Die Socke ist übrigens fertig. Die zweite ist über die Ferse hinaus gewachsen - und ich hoffe, ich kann sie euch bald zeigen.

Gleichzeitig sticke ich weiter an den dünnen Übergangsbeanies. Macht auch soviel Spaß!


Das war's 
Ein kleiner Gruß zwischen den Jahren.

Genießt noch die Ferien, so ihr habt, und wenn ihr arbeiten müsst: bald ist wieder frei. :-)



Habt's gut!

Lieben, liebsten! DANK für alles Kommentieren.





Kommentare:

  1. Ich liebe Zauberbälle sehr, die sind doch irgendwie was besonderes, schon wegen dem mystischen Namen.
    Es gibt diesen Verlauf auch als Lacegarn.
    Deine Socken bringen dem Träger immer gute Laune.

    Sei lieb gegrüßt, Heike

    AntwortenLöschen
  2. Die Zauberbälle sind einfach traumhaft. Ich hatte auch schon welche.

    Ich habe derzeit Socken mit 2,0er Nadeln in der Mache. Sag mal wie strickst du Socken mit Rundstricknadeln? Benutz du so ne winzige Rundstricknadel? Oder zwei etwas größere? Mit der ganz kleinen komm ich nicht zurecht, da hab ich zu wenig in der Hand.

    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen