Freitag, 28. Juli 2017

Ist doch Herzenssache!



Das wird heute ein BLAUER Bericht :-)









Ich habe einen Blick in das wundervolle Buch

von Acufactum

geworfen.

Hach ja ... sooo schön, darin zu blättern.

Es gibt ein Häkelherz darin zu sehen, das hatte es mir gleich angetan.
Es ist aus 2 Teilen gehäkelt - was sehr sehr hübsch aussieht,
aber ich wollte es gern anders haben.


So habe ich probiert und probiert - ja, ein ganzes Wochenende
habe ich damit gefüllt (wie gut, dass es da regnete! - es war so gemütlich!) - ehe ich 
meine mir passende endgültige Fassung fertig hatte.

Frau hat so ihren Ehrgeiz!!!

Ich finde sie hübsch, zumal das Herz
eine ausgewogene Größe hat.

Es ist gefüllt mit synthetischem Material.

Und man kann es nach Lust und Laune schmücken.
Man kann es aber auch ganz simpel -
und deswegen wohl irgendwie am schönsten -
wirken lassen.




Es ist eine Kaufanleitung 
und hier zu erwerben,
wer möchte ...





Und weil ich so im Herzensrausch war, habe ich mir noch etwas 
anderes ausgedacht.

Das möchte ich euch gern als Idee weitergeben!



Ich habe mir noch ein anderes Häkelherz "designed",
deren Art und Anleitung man aber in unzähligen Möglichkeiten
frei im WWW zum Nachhäkeln finden kann.












Ich habe das Herz aus dicker Wolle (Eskimo von Lanade)
2x gehäkelt, zusammengehäkelt
und vor dem letzten Schließen mit Füllwatte
und einem Tütchen Lavendel gefüllt.

Welch Duft ist das!
Einfach herrlich.

Als süßen Kick habe ich ein
kleines silberfarbenes Herzchen
mit feinem und groben Bindfaden
angeknüpft.












Tja, und alternativ kann man das
schon vorlaufend für die Herbst-, Winter-
und Weihnachtszeit
mit Sternen machen.

Dann nicht mit Lavendel, sondern mit duftenden Kräutern füllen!

Ich bin schon ganz benebelt ... ;-)



(Wer aber eine ganz genaue überarbeitete Lavendel Herz Anleitung
möchte, der kann diese auch in meinem Shop erwerben)






Vielleicht habt ihr ja Spaß
an diesen Dingen 
und verbringt das Wochenende
mit einer netten Arbeit im Garten,
auf der Terrasse oder im ... wo auch immer!


Danke für alle lieben Worte,
danke für eure tollen Blogs!
Für eure Ideen und Umsetzungen.

Für euer Teilhabenlassen.


Herzliche Grüße!



Kommentare:

  1. Liebste Gisa, ich habe gerade die Anleitung für das große Herz bestellt und ich bin total verliebt, weil ich Herzen liebe und das kleine...ja das mach ich auch sobald die Anleitung verfügbar ist. Die beiden sind ideale Beigaben zu meinen Fotoboxen. Und sie passen einfach zu mir und meinem Firmennamen...und mit Wolle gehäkelt...ach ich liebe sie jetzt schon.
    Ich fahr gleich Montag zur Bank und überweise dir das Geld. Am besten gleich für beide Anleitungen und du mailst mir die 2. Anleitung einfach wenn du sie fertig hast. Wäre die das recht so?
    Alles Liebe Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gisa,
    ich mag Herzen sehr und habe eine Anleitung aus dem www, welches ich immer wieder gern verwende. Ich häkel dann auch immer zwei zusammen und fülle sie, z.B. an der Schranktür im Schlafzimmer hängt eins.

    Liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
  3. Was für zauberhafte Farben und was für entzückende Herzen. Ich hab ja eine schöne Herzhäkelanleitung, die ich sehr gerne verwende .... aber dein großes Herz gefällt mir einen Tick besser. Tja und die Farben sind ohnehin total meins!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gisa,
    das Buch hab ich auch und das Herz daraus schon gehäkelt. Deines finde ich wunderschön! Werde nachher gleich mal in deinen Shop schauen:)
    Viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  5. Die Herzen und der Stern sind toll und du hast sie so wunderschön in Szene gesetzt :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
  6. Ein wundervolles Herz! ❤️ Ich denk auch schon an die kalte Jahreszeit! Werd mich mal im Haubenstricken versuchen!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  7. deine Herzen sehen sehr schön aus
    sicher ein tolles Mitbrinsel..
    besonder die kleinen
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen