Mittwoch, 4. Januar 2012

Soxxxxxs ... und so ...





Nein, es ist kein grüner oder weißer Spargel! ;-)

Ich habe mich an Spiralsocken getraut - und sie sind sooooooooo einfach!
Herrlich! Es macht richtig viel Spaß, diese Socken zu stricken.
Ich habe mich an Kindersocken probiert - denn es ist ja nun mal so, dass nach dem Winter doch der Frühling kommt ... Und dann sieht so ein nettes Söckchen doch so niedlich an einem kleinen Beinchen aus. :)
(Klar weiß ich, dass da noch eine Socke fehlt! Tztztzt ...  ;-)))
Edit: Die Socken sind noch nicht fertig - Fäden vernähen, Label ran ... und so ...

~*~

Auch Babyballerinchen sind wieder geworden.
(Die anderen sind noch nicht vorzeigefertig. Es gibt sie noch in Creme und Frühlingsgrün.)

Die ganz Kleinen  hüpfen ja schon mit Mamas Hilfe so herrlich tapsig herum ...

~*~

Und das ist so ein liebe Überraschung von Johanna gewesen! So ganz unerwartet - und mit so viel Liebe und Arbeit verbunden! Ich danke Dir nocheinmal von ganzem Herzen, 
Du Liebe - und Du siehst ja: SIE PASSEN und WÄRMEN TOLL!!!

~*♥*~

Sei herzlich gegrüßt, Ihr Lieben!
Auch ganz, ganz liebe Grüße an meine neuen *Verfolgerinnen*!
Ihr seid super! *** :-)) Ich freue mich sehr.

Kommentare:

  1. wenn die Spione mir richtig geflüstert haben, könnten sie sogar passen ;o)

    lg johanna

    AntwortenLöschen
  2. Renatesocken - die strickt die ja auch immer. Das frühlingsgrün ist herrlich, da kommt Wehmut auf. Ich brauch keinen Winter mehr, fruehling wäre jetzt passend. Die schuhchen sind auch wieder niedlich geworden.
    Danke für deinen Kommentar!
    Sind heil und kaputt von den Malern zurück. War schön, am Freitag mehr.
    Lg susan

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie schön die Socken ausschauen,liebe Gisa!
    Und allerliebst finde ich die zuckersüßen Babyballerinas!!!Och hätte ich noch eine kleine Maus,dann....!!!!
    Ich habe mich sehr über deine lieben Zeilen gefreut.Dankeschön,du Liebe!Aber du wirst es vielleicht nicht mitbekommen haben,ich bin schon seit einiger Zeit wieder aktiv dabei.Habe nun wieder etwas mehr Zeit und kann es mir ganz gut einteilen.Ich freue mich sehr auf ein weiteres Bloggerjahr mit dir und wünsche dir von ganzem Herzen ein tolles,kreatives Jahr 2012!
    GGGGGlG aus dem stürmischen Norden,
    Diana

    AntwortenLöschen
  4. Na siehste! Na siehste, liebe Liv! Da sind sie schon fertig - die Spiralsocken - da freu ich mich, dass es so gut geklappt hat. Ist es nun das Baumwollsockengarn?

    liebe Grüße
    Finema

    AntwortenLöschen
  5. Liebste Liv,
    du inspirierst mich immer wieder mit deinen wunderschönen Werken!
    Spiralsocken, - wollte ich auch schon sooo lange mal probieren! Jetzt hab ich wieder einen Ansporn!
    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Gisa, warme Socken kann man immer gebrauchen. (auch, wenn jetzt der Winter recht mild ist)
    Ich (wir) wünschen euch auch noch Gottes Segen für 2012.
    Blogmäßig hinke ich wieder mal hinterher. Ich muss erst mal wieder in den Alltag finden. Da brauche ich immer ein paar Tage. (nach der Völlerei und dem Nichtstun)
    Herzliche Grüße Janet

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gisa.

    die rosa Schühchen sind allerliebst, und die Socken in zartem Grün machen Lust auf Frühling, obwohl wir ja noch nicht einmal einen richtigen Winter hatten...

    Ich hatte zunächst keine Vorstellung, was Spiralsocken sind, habe mich aber die Bilder mal näher angeschaut und doch noch eine Frage: gibt es bei dieser Sockenart keine Hacke?

    Ich wünsche dir ein wunderbares gesundes und kreatives Jahr 2012 und grüße herzlich.

    Anke

    AntwortenLöschen
  8. Wow die Rosaschuhe sind sooo bezaubernt!!!


    Sei lieb gegruesst von Conny

    AntwortenLöschen