10.01.2020

Nun ist der Adventsmarkt längst Vergangenheit _ und anderes wird gewerkelt ...



Ihr Lieben, die ihr hier hereinschaut und lest, seid erst einmal dafür bedankt!
Ich wünsche euch ein gesundes und gesegnetes neues Jahr 2020!
Möge es nur schöne und weniger unschöne Sachen geben ...

Ja, der kleine Weihnachtsmarkt ist längst Geschichte.
Der Sinn steht schon auf Ostern bzw. auf Frühling hin ...

Das Wetter ist ja auch so, dass man gar nicht mehr einen Winter mit Schnee erwartet,
sondern schon sehen kann, wie manches neu erblüht - oder immer noch in Blüte
steht. Momentan -was aber ganz normal ist- erfreue ich mich an unseren Christrosen ...


So, was ist nun weiter auf den Nadel geworden?
So Einiges. Ein bisschen zeige ich hier ... anderes muss erst noch fertig gestellt werden.


In letzter Zeit habe ich etliches aus Baumwolle oder Leinen gefertigt.
Ich habe mich sehr in die ALLINO von DROPS verguckt und ganz neu meine
Liebe zu gestrickten Putz-, Spül- oder Seiftüchern entdeckt.
Ich liebe es einfach, dieses Garn zu verstricken. Es hat einen ganz besondern
Grip und läuft gut auf der Nadel.



Ein Spül- oder usw.-Tuch.
Die Anleitung dazu findet ihr hier, wenn ihr mögt ...

ALLINO ist ein verzwirntes Garn in DK, 50%Leinen/50%Bw,
hat eine LL von 125m auf 50 g und ich habe es mit 3,5mmer Nadeln verstrickt.


Dieses Tuch (auch aus der ALLINO) nennt sich
WISCH&WASCH_kreuz&quer gestrickt ☺.


Das Tuch ist mein Lieblingstuch geworden.
Hier habe ich nicht die ALLINO verstrickt,
sondern die Bomull Lin von DROPS.
47%Leinen/53%BW, Garngruppe C, LL 85m auf 50g,
und ich habe es mit Nadelstärke 4.0mm gestrickt.

Ich mag es sehr, dieses alte Weizenmuster (ein sommerlicher Vorgeschmack ...)
kombiniert mit alten traditionellen Strickweisen.



 Man kann gut am Maschenbild die grobe Struktur des Garnes erkennen.
Das macht das Tuch besonders fähig zur Reinigung.



Bei diesem Tuch habe ich die Zwischenräume der Weizenreihen anders gestrickt.
Es fasziniert, wie sich durch so eine simple Änderung das ganze Bild verändert.

*

Danke fürs Schauen, ihr Lieben!
Habt eine gute Zeit, genießt immer wieder die besonderen Momente ... ♥



Vorschau:

U.a. Socks, Socks, Socks _ lettischer Zopf/verdrehter Rand _ und wunderschöne Garne von ... ☺









16.11.2019

Samstag ist's ... MIAS kleiner Advents- und Weihnachtsmarkt ♥







Der Wettermann meinte, dass es kein schönes Wetter geben wird am Wochenende.
Und er hat recht.
Wir kennen ja aber wohl alle den gängigen Spruch: Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur schlechte Kleidung ... oder so.

Also _ macht es euch gemütlich, wenn der Himmel voller grauer Wolken hängt.
Zündet Kerzen an, kocht euch Kaffee oder Tee - und auch ein Räucherkerzchen darf schon mal vorgeschnubbert werden ...
(wenn ihr mit der Hausarbeit soweit durch seid ...).
Genießt einmal die Stille am Tag, das Dämmrige vor dem Fenster ...

*

Die letzten Tage waren in MIAs Werkstatt von Turbulenz durchwachsen.
Sollte es doch einen kleinen feinen Advents- und Weihnachtsmarkt online geben.

Der Markt ist OPEN _ und wird ständig erweitert. 
Es lohnt also, immer mal wieder zu schauen ... wer mag.

Ihr Lieben, habt vielen Dank für alle netten Worte, Kommentare, PN's usw.
Ich habe mich wie immer so sehr gefreut.

Ich sehe so gern euer Genadeltes, euer Ausgedachtes _ und bin immer über euren 
Einfallsreichtumg so erstaunt und oft ganz verzaubert.
Danke für's Zeigen! ♥

Habt's gut und ein fröhliches Wochenende wünscht euch




*


Und nun folgt eine kleine Bilderschau ...



Bis 22.12.2019 wird portofrei versendet.
Die Artikel werden immer wieder ergänzt ...

Viel Spaß!





SPITZTÜTEN für ein kleines Geschenk





WEIHNACHTSHERZEN mit sanften Zirbenduft
Über die Wirkung der Zirbe kannst du dich hier gern kundig machen.



NOTIZBUCHHÜLLE mit Notizbuch



 UNTERSETZER _ dick und wollig mit HOLZRING


*







Thanks for watching!



19.10.2019

Samstag ist's ... bissel erzählen und zeigen ...



Ui, schon wieder ist so viel Zeit verstrichen seit dem letzten Post.
Ich lese euch - meist auf dem Tablet, aber da kann ich nicht schreiben
(ich muss mich endlich mal darum kümmern wie das da funzt ... tztztzzzz).

So halbwegs bin ich also über euch informiert.

Momentan hat mich das Samstagskaffee/Netzgeflüster auf eine neue
Idee (hach!) gebracht. GENAU diese Farben dieses halbrunden Tuches habe
ich hier liegen. Ein Baumwoll/Merinogemisch.
Ich werde Streifen stricken - irgendwie mit einem Muster dazwischen.
Mal sehen - habe noch einiges an Tüchern auf den Nadeln ... :O

Oder strick ich dieses andere Tuch? Oder das gestreifte Jäckchen?
Aber HALLO - ihr da - ihr macht es einem ja echt nicht leicht mit eurem
Netzgeflüster ... ♥

*


So, nun zu mir _ und dem etwas Geplaudere und Gezeige aus dem Strickkörbchen! ♥
Seit dem Ginghamprojekt (was auch langsam wächst) ist noch so einiges
auf den Nadeln geschehen.

Socken. Sneaker. Ich liebe sie und ich trage sie so gern und ich möchte
sie nicht mehr missen.






Ringelingeling.
Aus Merinogarn gestrickt in einem lustigen Ringelreigen,
die Sohle extra verstärkt durch simples kraus rechts Stricken 
(die Wirkung ist groß!)
machen diese Socks einfach nur Freude.

... und weitere Farben ...






*

Für noch mehr Wärme und Gemütlichkeit sorgen die Socken aus einem Dochtgarn.
Mir haben es die zarten Winter[eis]farben angetan ...





*

Und dann kam die Lust auf Stulpen und Pulswärmer.
Die letzten sind erst vorgestern von den Nadeln gehüpft.


 

In meinem Stash befanden sich noch einige Knäuel von der 
ROWAN creative focus worsted - ein Wolle/Alpaca Gemisch.
Unglaublich kuschelig und romantisch rustikal
geben sich die Pulswärmer Ms. ROBIN HOOD ...
(Demnächst wird auch die Anleitung dazu verfügbar sein.)



Bei diesen DREIERLEI Stulpen 
überwiegt eindeutig das Flauschige, 
Sanfte und sehr Weiche.
Auch wieder in Eisfarben, 
dieses Mal die wärmere Variante :).
Gestrickt habe ich sie aus der PUNA von DROPS, 
ein tausendsassa Garn!
Vierfädiges Alpaca, unbehandelt und superfine 
- d.h. - das Garn
wurde nur gewaschen, 
aber nicht chemisch behandelt.
(Ich muss unbedingt wieder etwas aus dieser Wolle anschlagen ... ♥)

*

Das war ein kleiner Ausschnitt vom Gemachten, mit Liebe Ausgedachten, Gestrickten ...
Es gibt noch mehr - aber das folgt im nächsten Post. ♥

Alle Dinge sind natürlich im Shop zu finden, wer mag. 

*

Im nächsten Post wird es auch eine kleine Musteranleitung geben, einsetzbar für Vieles.
Ich habe daraus ein paar praktische Pulswärmer (BLAUER SPAZIERGANG) gestrickt.


Ein kleiner Einblick ... Ausblick? Vorausblick? ... :)

*

Ich wünsche uns/euch ein wunderschönes
Herbstwochenende.

Selbst im GRAU ist SCHÖNES zu finden ...


*

Socken und Sneaker: hier
Stulpen und Pulswärmer: hier
Viele Anleitungen: hier oder hier (Sofortdownload !)
Kostenlose Anleitungen: hier


18.09.2019

Gingham


Als erstes möchte ich mich bei euch sehr herzlich für die Tipps und Gedanken
zu dem "Männchen" ;) bedanken.

Ich lade meine Fotos mit Blogger hoch - so wie ihr sicher auch alle, oder?
Also ich benutze im Dashboard > Post > den Button oben mit dem Bild,
mit dem man eben die Fotos von seinem PC/Laptop hochlädt.
Ich hoste sie nicht irgendwo noch extra ... oder ich bin zu doof, das alles
zu verstehen? Egal ... es klappt wieder ohne Männchen. (Hoffentlich noch lange!) ;)


Derweil habe ich ein (für mich) neues Häkelmuster ausprobiert.
Ich versuchte es schon öfters, aber jetzt erst ist mir das so richtig gelungen.

GINGHAM STITCH CROCHET
Wenn ihr mögt und Lust dazu habt, schaut bitte bei YouTube zu
Daisy Farm Crafts, dort gibt es wunderschöne Anleitungen und Muster für
hauptsächlich Blankets.





Ich habe 105 Luftmaschen + 3 Steigeluftmaschen 
angeschlagen und in 7 x 15_Maschen Rapporte eingeteilt.
Mit Merino Cotton von DROPS und Nadelstärke 4.0mm gehäkelt.



Habt einen noch sehr schönen Tag!




17.09.2019

Alles wieder gut!


Puh, das war aufregend.
Nun habe ich fast einen Tag an einem Layout gearbeitet,
bei dem man dieses doofe Männchen nicht sehen kann.
Was es damit auf sich hat, entzieht sich meiner Kenntnis.

Ich blogge einfach mal weiter und werde sehen, was kommt.


Damit dieser Post nicht ganz so farblos daher kommt,
zeige ich noch meine gehäkelten Kürbisse.

*


LOVE my PUMKIN









Gehäkelt aus dicker Wolle.
Verziert mit Zimtstange und Schnur.

Oder aufgepimpt mit Blatt und Stängel.
Wer passenden Draht zur Hand hat,
der sich gut um einen Stift wickeln lässt,
kann auch eine Spirale am Stängel anbringen ...



Habt eine schöne Zeit.