17.09.2019

Alles wieder gut!


Puh, das war aufregend.
Nun habe ich fast einen Tag an einem Layout gearbeitet,
bei dem man dieses doofe Männchen nicht sehen kann.
Was es damit auf sich hat, entzieht sich meiner Kenntnis.

Ich blogge einfach mal weiter und werde sehen, was kommt.


Damit dieser Post nicht ganz so farblos daher kommt,
zeige ich noch meine gehäkelten Kürbisse.

*


LOVE my PUMKIN









Gehäkelt aus dicker Wolle.
Verziert mit Zimtstange und Schnur.

Oder aufgepimpt mit Blatt und Stängel.
Wer passenden Draht zur Hand hat,
der sich gut um einen Stift wickeln lässt,
kann auch eine Spirale am Stängel anbringen ...



Habt eine schöne Zeit.

16.09.2019

HILFEEEE :O/



Oh, was ist da denn los?
Ich habe - wie ihr sehen könnt? - so ein komisches Männchen zwischen den Zeilen herumspringen.

Habt ihr das auch?
Der Link ist wohl für die Verkleinerung der Fotos zuständig - und dieser Dienst endet jetzt?

Ich bin völlig überfragt - könnt ihr mir helfen, was da zu tun ist?

Der Link: https://www.chip.de/downloads/TinyPic-Bilder-verkleinern_27755921.html

Lieben (verzweifelten) Gruß!

31.08.2019

Will ich das? _ Gefällt mir das?



Will ich das?

Ihr Lieben, seit einiger Zeit überlege ich mir so, ob das überhaupt jemanden interessiert, was ich da so von mir gebe. Ich glaube, das kennt jede Bloggerin (oder Blogger!).

Diesen Zweifel - wer will das schon lesen? Schreib ich einfach so in den blauen Äther?
So für nix? Oder?

Es waren bis eben fast 100 Aufrufe vom letzten Post - oh ja, das genügt. :o) Und ich sage mal
DANKE dafür. Also - alles gut ... ♥


*

Und jetzt nun zum

Gefällt mir das?

Ich schrieb ja letztens vom WollGEN, welches sich wieder unmissverständlich und unausweichlich zu Wort meldete.
Karen von Mädchenfarbe schenkte mir ein weises Wort: Es, das GEN, die Wolle also, kommt ja von WOLLEN und nicht von BRAUCHEN! :o) Danke, du Liebe. Das war ein netter, wolllüstiger Hinweis! *daumenhoch* ♥

Und jetzt kommt's - ich muss euch etwas erzählen.
Das wird sicher nicht jedermanns/-fraus Geschmack sein, aber ich mag die wundervollen Sachen von Kinzzza.
Das ist eine ukrainische Firma und kommt japanisch stylisch daher.
Es ist wirklich wirklich Geschmacksache, dies zu mögen.
Aber ich finde einfach diesen Stil, diese Farben so schön.
Das ist etwas ganz "Inneres" ... wenn ihr versteht, was ich meine.

Wolle, Leinen, Seide pur - unbearbeitet, ungeglättet, unumsäumt, unseriös? - ne nö nich doch ... finde ich. Es muss halt passen und man(n)/frau muss sich darin auch fühlen können.

Jedenfalls war dies ein wenig Vorbild für die Idee, die ich hatte.
Das BRAUN ist angestrickt. Für einen weiten lockergestrickten Schal. Mal sehen ...



Die Farbe ist etwas verfälscht. Es sieht nicht so graulastig aus (ich bekam es nicht anders hin), 
es ist wirklich ein richtig schönes dunkles sattes Braun.

ALLINO BC von DROPS. NS 5.0mm
80 M | 40 M re _ 40 li _ qaudratisch/im Carrè/ im Wechsel mit kleinem Muster dazwischen ...


*


Die Babysocks (im Auftrag) mehren sich langsam, aber redlich.




*


Zu guter letzt empfehle ich euch noch einen köstlichen Tee.



Kurkuma_Anis_Fenchel_ von Rossmann ... + Honig.
(Natürlich ist alles an Garnen, Produkten und sonstigem unbezahlte Werbung!)



Alles Liebe und schöne Tage!



28.08.2019

Das WollGEN und ...



... hab ich mir doch gegen alle Vorsätze noch einmal Wolle geordert. Ich wollte es nicht, ich wehrte mich tapfer, aber dann ist dieses blöde WollGEN gekommen ...

Nun ja, jetzt ist sie da, diese Wolle ...


DROPS BC Garn ALLINO


Ich finde sie einfach so so so schön.
Leinen + Baumwolle, nicht ganz soooo billig, aber waschbar und verzwirnt.
Ich freue mich aufs Anstricken. Und bin selber gespannt, was es werden soll.

*

Zur Zeit bin ich akut auftragsmäßig mit Babysöckchen beschäftig. Das macht so viel Freude.


MERINO extra fine

*

Ja, mehr habe ich heute gar nicht zu erzählen, zeigen _ nur evtl. noch:

Die Anleitungen für die Stulpen BLUE DAY und HERBSTZEITLOSE sind online gegangen.
Hier zurm Sofortdownload bereit, wer mag. ♥






*


Habt eine noch schöne Restwoche!





22.08.2019

Und ihr so? _ Anleitung für einen Waschhandschuh _ Baumwollgarnresteverwertung




Ich grüße euch herzlichst - ob es regnet, stürmt oder die Sonne hell scheint und wärmt ...
Momentan haben wir ja von jeder Wetterart etwas.

Momentan mag ich die leichten Sommertage, die nicht allzu heiß sind.
Da wird auch etwas fertig.

An den verschiedenen Tüchern arbeite ich permanent; sie kommen langsam zum Ende.
Auch ein paar Sneaker sind in Arbeit - und dann möchte ich auch endlich wieder Babysöckchen stricken. Also ihr seht: viel steht auf dem Plan.

Heute zeige ich euch die Stulpen für die Herbst- und Wintersaison.
Auch da ist der Anfang getan. (Vielleicht mögt ihr ebenso welche stricken, mal so ganz feine?)





Stulpen HERBSTZEITLOSE
Garnmix aus KidSilk + Merino extra fine






Stulpen BLUE DAY
Garnmix aus KidSilk + Merino extra fine

Die Anleitungen dazu werden bald zur Verfügung stehen.


*


Hin und wieder überkommt mich dann auch die Lust für die einfachen, simplen - und doch so schönen nützlichen und natürlichen Dinge.

So habe ich gestern noch Maschen für Waschhandschuhe aus Baumwollgarn aufgenommen.
Sie sind herrlich langlebig und auch wunderbar im Gebrauch. Einen habe ich fertig.




WASCHHANDSCHUH | PARIS-Baumwollgarn




Wer mag, kann sich auch einen Handschuh stricken.
Ich habe wie oben geschrieben das BW-Garn PARIS von DROPS verwendet
und mit der Magic-Loop-Methode gestrickt.



ANLEITUNG
Info + Erklärung der Magic-Loop-Methode:


Auf einer Rundstricknadel NS 4.0mm 56 M anschlagen. Die M in der Mitte in 2 Hälften teilen und das Seil herausziehen.
Die M auf die Nadelspitzen schieben und darauf achten, dass die M nicht verdreht sind.
Die Nadelspitzen parallel aneinander legen, der Arbeitsfaden kommt von der hinteren Nadel.

Nun die vordere Nadel beginnen abzustricken. (Tipp: auf Fadenspannung achten.)
Ist die vordere Nadel abgestrickt, die Arbeit drehen und die zu strickenden Maschen werden auf die Nadel und die gestrickten Maschen wieder auf das Seil geschoben.

Stricke auf diese Art weiter in Runden. Dabei bitte daran denken, die Nadel jeweils auf der Seite herauszuziehen, an der der Arbeitsfaden ist.

Tipp: Auf YouTube gibt es dazu viele helfende Videos … wenn dir/euch meine Anleitung "spanisch" vorkommt ... :)))) (Videotipp: Ana Kraft)

Bezeichnung
re M = rechte Maschen
li M = linke Maschen
lfM = Luftmaschen
MM = Maschenmarkierer
R = Runde
kraus re = 1 Runde rechte Maschen | 1 Runde linke Maschen im Wechsel
iW = im Wechsel

Du strickst ...
56 M anschlagen _ am Anfang MM setzen
1 – 4 R) kraus re

Muster :
(siehe auch Charta unten)

1 R) 3 li M _ 4 re M iW
2 R) wie die M erscheinen
3 R) 2 li M _ 4 re M _ 1 li M iW
4 R) wie die M erscheinen
5 R) 1 li M _ 4 re M _ 2 li M iW
6 R) wie die M erscheinen
7 R) 4 re M _ 3 li M iW
8 R) wie die M erscheinen
9 R) 1 li M _ 4 re M _ 2 li M iW
10 R) wie die M erscheinen
11 R) 2 li M _ 4 re M _ 1 li M iW
12 R) wie die M erscheinen


CHARTA



<< = Anfang
ungerade Runden = nach Muster stricken
gerade (nicht aufgeführte) Runden = stricken wie die Maschen erscheinen
Rapport in der Runde und Höhe wiederholen


Wenn der Waschhandschuh in der Höhe ca. 19cm beträgt, strickst du noch eine Runde re M.
Handschuh wenden, die Nadel mit durchziehen und auf der linken Seite des Gestricks die
M abketten. Dabei immer 1 M der vorderen und 1 M der hinteren Nadel erfassen.
Seitlich mit 10 lfM einen Henkel anbringen. Fäden nach innen ziehen und alle Fäden vernähen.


*



Ein weiteres Musterbeispiel: ist das sicher sehr bekannte SCHACHBRETTMUSTER.
Verwendetes BW-Garn: SAFRAN doppelfädig von DROPS.
Nadelstärke 3,5mm | 60 M angeschlagen



*


So, das soll's auch nun gewesen sein. 
Vielleicht habt ihr Lust, eure Baumwollgarnreste einmal so zu verwerten. 

♥lichst, 





10.08.2019

Was alles wurde ... Anleitungen und kostenlose Tipps




Ob ich will oder nicht - bei mir werden UFOsHaufen nicht kleiner.
Was kann man dagegen tun?
Konsequent zwischen den aktuellen Arbeiten immer ein UFO abbauen.


*


Und so geschehen hat diese feine Schmetterlings-Baby-Decke auch endlich ihr Finish bekommen.
UPS - HALT! Fäden müssen noch verstochen werden, aber das wird auch noch ...



Material: Cotton Light (DROPS) in natur_beige_rosa
Nadelstärke 4,5mm
Anleitung von Claudetta Crochet.
Dazu gibt es auch noch das Einzelgranny.
So kann, wer mag, sich ein schöne Ensemble häkeln.


*


Das Projekt Tuch GOLDENE VERZOPFUNG ist auch beendet.
Allerdings habe ich es noch einmal ganz anders gestrickt.
Mit nur einem Zopf in der hinteren Mitte, was ich besser finde ...
Diese Anleitung (und ein Foto vom fertigen Tuch) wird es bald auch im Lädchen geben.



Material: 1 Faden Kid Silk (DROPS) 
+ 1 Faden Baby Alpaca Silk (DROPS) in gelb
Nadelstärke 7.0mm


*


In Kombination: Herbsttuch und Homesocks in trendigen Naturfarben
liegen derzeit noch auf den Nadeln.

Tuch: HERBSTFELD | Dreiecktuch

Material: Cotton Merino (DROPS) in taupe_senft_natur
Nadelstärke 4,5mm
Auch diese Anleitung wird demnächst zur Verfügung im Lädchen stehen.


*

Sneaker: NATURVERLIEBT UND GANZ VERSTREIFT

Material: Merino extra fine (DROPS)
Nadelstärke 4.0mm

Diese Anleitung gibt es noch kostenlos bis Sonntag (11.08.2019 _ 23.59h)
hier zu haben.
Später findet ihr sie kostenpflichtig im Lädchen.
(Die Preise werden bei allen Produkten sehr mäßig sein ...)


*

Und weil wir bei Socken sind _ es wird auch in diesem Herbst/Winter extrem
dicke Socken aus Dochtgarn geben. 
So für daheim zum Kuscheln, aber auch für derbes
und festes Schuhwerk. Wenn es sich zeitlich einrichten lässt, können
auch gern Größen bzw. Farbwünsche geäußert werden.
Was mir möglich ist, wird getan! :-)))


dicke Socken: WARM UP



Material: Eskimo (DROPS) mit Bumerangferse
Nadelstärke 8.0mm
Und auch hier wird es eine Anleitung geben.


*

So, das war es, was ich euch gern zeigen wollte.
Vielleicht macht es euch ein bisschen Freude und
schenkt euch ein paar Handarbeitsideen.


Alles Liebe und eine gute Zeit euch ALLEN!




*


Shop_Aktualisierung



Shop ___ https://www.miasmarkt.de/

15.07.2019

Der Montag, der ein Montag war ... und einige Erklärungen




Klasse Titel, oder? ;-)

Mir fiel nichts besseres ein.
Heute ist Montag, und das wird es den ganzen Tag ein Montag sein.
Der Weisheit aller Anfang _ oder schon Schluss?

Aber nun genug mit dem [sinnlosen] Gebrabbel und zu den handwerklichen Tatsachen!


HALT _ zuvor allerdings noch meinen herzlichsten DANK an euch liebe Kommentatorinnen.
Es war sehr schön, euch zu lesen. So lieb ... ♥


Und nun zu den Tatsachen.
ABER auch hier noch einmal ein HALT! ...


... für ein paar Worte in eigener Sache zu den|meinen Bloginhalten.

In diesem Blog wird es sich in Zukunft (wie man sicher schon längst bemerkt hat ;)) nur um Gestricktes, Gehäkeltes, Genähtes, Erdachtes [Pattern], ganz selten um Gekochtes|Gebasteltes oder ähnliches drehen.
Auch immer mit dem Verweis darauf, dass diese Arbeiten hier oft meinen Job betreffen und somit kommt auch die Erwähnung meines kleinen Shops immer mal wieder zur Sprache.

Alles in allem aber soll natürlich das HERZ nicht fehlen _ und hin und wieder natürlich die Ausnahmen der Regeln _ also kleine Spritzer anderer Art eingeflochten werden.
Das werdet ihr dann sicher bemerken ... :)

DANKE für die Kenntnisnahme :-))). 


*


Und nun zu dem, was ich euch gern zeigen möchte.


Vor einiger Zeit "stach mir dieses wunderschöne DROPS-Garn ins Auge":


Kid Silk | BabyAlpacaSilk von DROPS Lanade


Und ich hatte auch gleich die Idee zur Verarbeitung:

Entweder ich häkle kuschelige WRAPS für Babyshootings, Babyshower etc. daraus, oder aber es werden federleichte lockere Tücher für alle möglichen Zwecke und quasi das ganze Jahr hindurch einsetzbar.

WRAPS hatte ich allerdings erst, also sollten es Tücher werden.
Gedacht getan _ bzw angestrickt:



Tatsache 1 _ FASHION


Tuch mit Kid Silk | BabyAlpacaSilk | Probe mit Belle von DROPS Lanade
gestrickt mit Nadelstärke 5.0mm


Hm, man sieht es vielleicht nicht so genau, aber das ist schon der 2. Versuch _ und dennoch wird das Tuch in dieser Art irgendwie schief und krumm und ja, auch etwas zu fest.


Schweren Herzens also trennte ich alles noch einmal auf und strickte das Tuch jetzt völlig anders:


Kid Silk | BabyAlpacaSilk von DROPS Lanade
gestrickt mit Nadelstärke 7.0mm

Ich glaube man sieht schon, dass das Tuch nun viel luftiger und flauschiger daherkommt.


An weiteren Tüchern _vorausschauend für die nächsten Saison_ arbeite ich so mal zwischendurch, wenn ich mal etwas Abwechslung brauche. Obwohl, Tuch ist Tuch, hm ... ;) ? ...


 Cotton Merino von DROPS Lanade
gestrickt mit Nadelstärke 4,5mm


BELLE von DROPS Lanade
gestrickt mit Nadelsträke 4.0mm


*


Tatsache 2 _ FIRST LOVE

Für die Kleinsten suchte ich ein schönes verspieltes Mützenmuster, welches nicht mit dem Verbot behaftet war: "nicht zur kommerziellen Nutzung erlaubt".

Da stoße ich oft auf (meiner Meinung nach) unfaires Verhalten der Designer, die ihre tollen Anleitungen zum Verkauf anbieten. Leider ist aber diese Verbotsregel miest erst nach dem Kauf zu lesen.
Das finde ich nicht okay und nicht fair.

(Anmerkung! _ Ich bezahle sehr gern die Designerarbeit _ auch gern einen Bonus, wenn man sie für ein paar Wiederholungen für den eigenen Verkauf verwenden darf. 
Gesagt sei noch unbedingt, dass es natürlich etliche Designer gibt, die den Kunden erlauben, ihre Anleitungen mit Nennung des Designers und in kleiner vertretbarer Stückzahl zu verwenden. Dafür an dieser Stelle ein dickes DANKESCHÖN!)


Jedenfalls suchte und fand ich diese wunderschöne kostenlose Anleitung bei DROPS.
Und ich finde sie gut zu arbeiten und den jeweiligen Größen anzupassen. 





rosa + blau _ BabyAlpacaSilk von DROPS Lanade gestrickt mit Nadelstärke 3.0mm
taupe _ Baby Merino von DROPS Lanade gestrickt mit Nadelstärke 3.0mm


*


Tatsache 3 _ myHOME

In Arbeit befinden sich Projekttaschen.
Aber davon schreibe ich im nächsten Blog.


 PARIS von DROPS Lanade
gehäkelt mit NS 5.0mm


Bomull Lin von DROPS Lanade
gehäkelt mit Nadelsträke 5.0mm

Genannte Artikel jetzt oder später im Shop erhältlich.




Habt ganz lieben Dank fürs Schauen, Gucken und Interesse.
Und seid von ♥en lieb gegrüßt, bis zum nächsten Mal 







02.07.2019

Es gibt viel aufzuholen (Anleitung | PDF]




Was ist das nur für ein Wetter!

Die Einen mögen diese Hitze und fühlen sich pudelwohl. (Ich gönn's von Herzen!)
Und die Anderen stöhnen (darunter auch ich) leidend darunter.

Nun ja, das lässt sich meteorologisch nicht ändern, aber real life vielleicht doch.
So mit Schüssel kaltem Wassers, einer frischen Gartenbrause, oder (was ich viel betrieben habe) _
mit SICHNICHTBEWEGEN! :-)))

Na ja, so ganz wahr ist es nicht, denn mit den Händen geht das so schon. So handarbeitsmäßig.
Man muss nur die richtige Wolle zwischen den Fingern haben, dann ist das machbar. ♥

Gerne zeige ich euch, was seit dem letzten Mal so geworden, entstanden und ausgedacht ist und wurde. (Komischer Satzbau - aber ich lass das jetzt mal so ... ;-))



BEREICH _ myHOME _ Platzsets | Untersetzer





PLATZSETS
TOPFLAPPEN
UNTERSETZER
in verschiedenen Farben.
Traditionell-konservativ-erprobt gehäkelt.
Baumwolle PARIS von DROPS.
(Anleitung | PDF vorhanden _ siehe unten)




BEREICH _ Accessiores _ Netze | Beutel



Einge Netze verschiedener Art und in diversen Farben und Wollen.
Baumwolle _ und Merino(wolle).
Gehäkelt und gestrickt auf die unterschiedlichste Weise.
Mit und ohne Muster/Motiv.
(Kostenlose Anleitung für kleine Netze hier.)





BEREICH _ WELLNES & KÜCHE _  Putztücher | Waschtücher | Seiftücher | AbschminkPADS







PUTZTÜCHER
SEIFTÜCHER
PEELINGTUCH mit ABSCHMINKPADS
Alles aus verschieden starken Baumwollgarnen.
Gehäkelt _ in unterschiedlichen Mustern.





BEREICH _ FASHION _ Handstulpen





SOMMERLAUNE
SILBERDISTEL
STAUBSCHÖN
3 verschiedenartige Stulpenpaare.
Die ersten beiden sind feine Sommerstulpen aus Baumwollgarn.
Wunderbar leicht und doch an kühlen Tagen wärmend.
Ein Traum sind die rosafarbenen Stulpen aus Alpaca und Seide | staubschön - weil sie wie ein Hauch daherkommen ...
Die Sommerstulpen wurden mit Rüsche und einem feinen Lacemuster verziert.
Die Alpaca_Seide_Stulpen sind gestrickt _ angelehnt an *MIAs* allererste ALMA-Stulpen.
(Anleitung | PDF vorhanden _ siehe unten)




So, ihr Lieben, für heute soll's das gewesen sein.
Es liegt natürlich noch viel mehr hier _ dies aber beim nächsten Mal,
wenn ihr mögt.

Ich wünsche euch eine Zeit des Aushaltens und Genießens.
Nicht zuviel und nicht zuwenig in euren Tagen.


Ganz ganz lieben Dank für's Schauen und (evtl.) für's Kommentieren.
(Auch für das letzte Mal ... ♥)


Für die Unlustigen, die Nichthandarbeitenden ;-))
können diese Produkte gern in 

MIAS MARKT

hier oder hier
erworben werden.


Für das eine oder andere Produkt 
gibt es auch eine Anleitung | PDF
hier und/oder hier.


Von Herzen