Donnerstag, 5. April 2012

Gründonnerstag

Der vierte Tag der Karwoche. Gründonnerstag.

Die Freunde saßen beisammen, aßen und redeten.
Und einer würde den Meister in der Nacht verraten.
Der schlich sich heimlich davon, der das Brot mit in die Schüssel tauchte ... und holte sich seinen Blutlohn.

Nicht nur deshalb essen wir bittere Kräuter.  (Die Bibel - Das Evangelium nach Matthäus  - Kapitel 26)



Wir essen zu Gründonnerstag immer Kartoffelsalat. 
Angereichert mit Feldsalat und Kräutern.


Und auch an Gründonnerstagen fabriziere ich Mist ;). Die Nadelstärke war zu dick und produzierte nur große Löcher. Also von vorn. 
Wie gut, dass wir oft etwas neu beginnen dürfen ...
(Wolle "Mohairmix" von Katja - versucht zu stricken mit NS 5 - besser aber mit NS 4).

Habt (((Dank))) für alles Lesen!
Ich wünsche euch allen gute Tage ... ♥ ♥ ♥...

Kommentare:

  1. Ich muss schnell mal die anderen Post auch noch durchlesen ,was ich alles verpasst habe.
    Schön sind Wad,n geworden.
    Die kann man bestimmt auch in Norddeutschland tragen,"lach".
    Ach ja der Gründonnerstag.
    Irgendwie bin ich mit der Zeit total durcheinander.
    Habe gerade nur an den Freitag gedacht,"Fisch noch einkaufen".
    LG Maike

    AntwortenLöschen
  2. Ja wie heisst es doch so schön , Versuch macht Klug ;-)
    Ich tüfftel ab und zu auch rum ,könnte auch mal was in die Ecke feuern , aber wenn dann das Ergebniss
    stimmt bin ich heil froh doch immer wieder neu Angefangen zu sein.

    Ganz liebe Ostergrüsse
    Chris

    AntwortenLöschen
  3. Mmh, den Salat könnte ich Dir glatt klauen! ;o)

    Nach dem 2. Anlauf geht es sicher besser mit Deiner neuen Handarbeit, liebe Gisa.

    Ich wünsche Dir schöne Ostertage voller Freude und uns allen Sonne pur!

    ♥liche Grüße, Gisela

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gisa,

    ich kenne das auch nur zu gut, dass es mal nicht so klappt, aber dann kommt eben das Ribbelmonster und hilft ... *lach*

    Ich wünsche dir schöne Osterfeiertag!

    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gisa,
    ich lese so gern bei dir.
    Dir alles Liebe und schöne Ostertage
    Kerstin aus D.

    AntwortenLöschen