Sonntag, 29. Dezember 2013

So zwischen den Jahren




Die Feste sind gefeiert. 
Es war schön, herzig und tief ... überraschend und bereichernd.

Nun kehrt Ruhe ein. 
Ein leiser Jahreswechsel steht an.
Darauf freue ich mich.

Auch, dass ich wieder Nadeln zwischen den Fingern haben kann.
Für eine kleine [französisch gespickte] Bébé-Collection, die enstehen soll. 
Denn im März beginnen wieder die Märkte.


Ich warte noch auf allerliebse Herzknöpfchen, 
die das sommerliche Jäckchen vervollkommnen sollen.
Sie sind schon auf den Weg zu mir.


Jäckchen, Westchen und kleine Baskenmütze warten auf die Fertigung.


Derweil hat sich diese feine helle grüne Wolle auf die Nadeln geschmuggelt ...
Für ein Jungsjäckchen, diesmal langarmig.
Am Ende kommt noch eine Blende dazu.


 Material: Merino Extrafine mit Nadel 4.
Gestrickt im  Top-down-Verfahren.


Klar, das Naschen darf nicht vergessen werden!

Ich wünsche euch einen ebenso leisen, vergnüglichen, erholsamen Jahresübergang.

Eure Gisa.


Kommentare:

  1. Ach, was sind die Sachen süß. Da könnt ich ja glatt nochmal .... nee, ist dann doch eher abgecshlossen dieses Kapitel, lach.
    Ja, meine liebe Gisa, jetzt bleibt mir nur, Dir einen guten Jahreswechsel zu wünschen und Glück, Gesundheit und Gottes Segen für das kommende Jahr!
    Fühl Dich umärmelt!
    Liebste Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  2. Dear Gisa,
    very nice your work!!!
    Wish You a very
    Happy New Year!!!
    Jarka

    AntwortenLöschen
  3. Wie (immer) bezaubernd, meine liebe Gisa!!!!
    Herzens-Umarmungsgrüße von Büblü

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebstes Blümchen, danke für deinen Kommentar (((o))), der 4x eingestellt war *lach* (du meinst es zu gut mit mir! ;-)).
      Ich hab mal die 3 gelöscht ...

      Löschen