Montag, 11. August 2014

working at ROSA










Arbeit in ROSA.

Heute am grauen Montag passt die Farbe, 
find ich, gut zum Gemüt - zur Aufhellung!

Aber auch sonst finde ich sie einfach entzückend!

Was das Arbeiten mit ROSA noch spannender macht,
ist die Verwendung unterschiedlicher Garne.
Ich war echt überrascht über die schöne Wirkung.

Hauchdünnes  
Mohairgarn 
gemixt mit 
Alpaca/Wool/Linen 
für NS 5.

Die Handstulpen sind fertig.
Das Tuch in Arbeit.

Ich mach mal weiter ...  so in ROSA. ;-)
Vielleicht verschönt es ja wirklich diesen grauen Montag ...

Allen NEUEN eine Kusshand!
Allen Schreiberinnen ebenso!!!
Danke.

Eure Gisa.


~♥~

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Gisa
    obwohl ich heute (noch) keine rosa Tagesverschönerung brauche (hier scheint die Sonne!)
    finde ich dieses rosa wunderschön!
    Einen schönen Tag - mit welchem Wetter auch immer - wünscht dir
    ute

    AntwortenLöschen
  2. Bei uns ist dieser Montag eher sonnengelb und himmelblau - jedenfalls bis jetzt. Aber schön finde ich deine rosa Stickereien trotzdem! Und sooo weich sehen sie aus ...
    Liebe Grüße schickt dir Doro

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Gisa,
    ich bin per Zufall über Deinen Blog "gestolpert" und prompt hängen geblieben. Du stellst so wunderschöne Handarbeiten her, dass ich es in Zukunft nicht mehr versäumen werde Dir einen Besuch abzustatten - als Follower habe ich mich natürlich sofort eingetragen -.
    Ich wünsche Dir eine gute Zeit.
    Ganz ♥liche Grüße aus Aschaffenburg
    Karin

    AntwortenLöschen
  4. Egal ob grau oder schwarz oder himmelblau der Himmel - ROSA erhellt mein Gemüt immer, wie du weißt!! Nun hätte ich sooo gern dein fertiges Werk bewundert!!, aber da muss ich wohl noch ein wenig warten!
    Herzensgrüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Rosa, für die Seele!
    Wie schön!
    Farbe zum durchatmen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gisa,

    das Rosa ist bestens geeignet für graue Tage. Ich mag die Farbe sehr.

    Ich habe lange keinen Kommentar da gelassen, aber reingeschaut habe ich immer.

    Ganz liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen