Sonntag, 8. März 2015

Gray






Einen wunderschönen Sonntag euch ALLEN!

Ich probiere Muster aus.
(Anleitung dazu folgt.)
 
Und sehe dabei, 
wie sich der Frühling 
grün durchs Grau
arbeitet.

Welch Kraft steckt
in den kleinen treibenden 
Pflänzchen.

Eine Kraft,
die es zu loben gilt ...


Wolle: Türkei - Synthetik, wundervoll weich 
und leicht und unkratzbar.

Für die geeignet, die keine Wolle mögen
oder aus allergischen Gründen nicht tragen können.


Habt's gut!

Kommentare:

  1. Oh schön! Grau muss wirklich nicht unansehnlich sein. Und das Muster erst - zauberhaft. Ganz liebe Grüße zurück, Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Das sind meine Gedanken, wie sehr wartet die Natur auf den Start. Die Bilder sind sehr schön, bin auf die Musterergebnisse gespannt. Alles Liebe Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Moin liebe Gisa! Ich habe gerade in meinem Gedächtnis gekramt, wie ich das mit der Diashow hinbekommen habe... hier die Fundstücke:
    Du solltest der Einfachheit halber ein Picasa-Webalbum vorbereitet haben und dort ein Album mit den Fotos, die du in der Diashow präsentieren möchtest, angelegt haben.
    JETZT:
    Du rufst in deinem "blogger"-Dingsda.... dashboard oder wie das heißt.... die Funktion "Layout" auf.
    Da findest du dann irgendwo die Stelle "gadget hinzufügen" und klickst das an.
    Jetzt eröffnet sich dir hoffentlich eine längere Liste von gadgets, u.a. erscheint da "Diashow" - klick auf das +
    Damit öffnet sich ein Fenster, in dem du deine vorbereitete Diashow-QUELLE angeben kannst: nämlich das zuvor angelegte Picasa-WebALBUM. Gibst du unter deiner Quellangabe "Keyword" an, sucht Picasa dir irgendwelche Fotos zum genannten Begriff heraus, gibst du "ALBUM" an, kannst du aus deinen eigenen Alben das richtige auswählen.

    Draufklicken, Vorschau gucken, fröhlich sein. ;-)

    Und wenn es dann so ist, wie du dir das gedacht hast, kannste speichern und veröffentlichen. Ich bin gespannt, wann sich in deinem Block demnächst Bildchen bewegen.

    Viel Erfolg und allerfeinste Montags-Frühlings-Grüße vom
    LandEi ohne Küche.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gisa, wunderschöne Fotos hast du wieder eingestellt. Du bist echt begabt! Und wir damit reich beschenkt beim betrachten. Bin gespannt was du da austüftelst...

    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gisa,
    die Bilder sehen wunderschön aus. Das gedeckte Grün der Schneeglöckchen mit einer meiner (momentanen) Lieblingsfarben: Grau, dazu die Lila Blüten.....Herrlich!! Das Muster ist hübsch!! Bin gespannt, ob du noch weitere Muster austüftelst...und freu mich schon auf die Anleitung:)
    Viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gisa,
    deines Frühlings Grün und Häkelns Grau sind beides feine Farben.
    So beruhigend und angenehm.

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen