Mittwoch, 27. Januar 2016

Was von der Nadel sprang ...





Ihr Lieben,


zuerst möchte ich einem wichtigen Bedürfnis nachkommen
und mich für eure so lieben Kommentare
von Herzen bedanken.

Für mich ist es nicht selbstverständlich,
dass eigentlich ganz fremde Menschen
aus allen möglichen Breiten unserer
Erde mir so viel Schönes schreiben.

Also - ich drück euch mal fest! ♥

*



Von der Nadel gehüpft ist in diesen Tagen






Stirnband *Finia*
aus einem wunderbarem Alpacamix.







Sneaker Socks aus einer leichten handgefärbten
und -gesponnenen
reinen Wolle mit einem luftigen Muster
auf dem Oberfuss.
Im Übrigen finde ich den tollen Farbverlauf spannend.
Jede Socke ist ein Original.






Last but not least
zwei paar schmusig weiche 
Home Socks in Sneakerart
aus einem wahnsinnig schönem Kaschmirmix.

Alles liegt natürlich im Shop.


Das rosa Tuch hat inzwischen 
50g Wolle(mit schön viel Alpaca)
intus. Neue muss erst 
gewickelt werden ... 




Habt's gut, meine Lieben

Kommentare:

  1. Sehr schöne Arbeiten! :-)
    glG, Manja

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Dinge zauberst du da immer! Diese pastelligen Töne gefallen mir sehr.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gisa,
    Du warst sooo fleißig und hast sooo tolle Sachen gestrickt! Ich bin wieder total begeistert!
    Liebste Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe gisa,
    wie machst du das nur...sooo viele wundervolle wollige Dinge in so kurzer Zeit.
    Ich liebe deinen Blog
    Umarme dich
    barbara

    AntwortenLöschen
  5. Wenn ich Deine schönen flauschigweichen Sachen so sehe möchte ich am liebsten, dass der Winter niemals aufhört!

    AntwortenLöschen
  6. Wie immer, liebe Gisa, ist es schon eine Freude, deine mit Liebe hergestellten Produkte anzuschauen. In Anbetracht meiner kalten Füße abends wäre solch ein Paar Socken wünschenswert. Leider sprechen meine Minigröße (36) und das fehlende Budget zur Zeit dagegen. Aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben...

    Allerbeste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  7. Ach so schöne und edle Sachen hast du da wieder gemacht. Und immer so liebevoll beschriftet, fotografiert. Einfach schön!
    Danke fürs zeigen.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen