Sonntag, 6. März 2016

Von Tuch zu Tuch ...




Oh, ihr Lieben, endlich komme ich mal wieder dazu, meinen Blog wahrzunehmen. 
Was ist nur los? Wo fliegen die Stunden und Tage hin?

Ich habe euch gelesen, viele - aber kommentieren möchte/muss/will ich noch.
Vll wird heute ein bisschen Zeit dafür sein ...

Ja, die Tage waren angefüllt mit üblichen Kram wie Haushalt (örg), Wege, Erledigungen jeglicher Art, Besuche, Informationen einholen, lernen uvm. - 
und natürlich mit Strickereien und ähnlichem kreativen Tun.



Das Mohair-/Silk-Kidtuch "Morgentau" ist fertig geworden und auch schon verschickt.



Es hat wirklich viel Freude gemacht,
dieses feine Kid-Silk Garn zu verarbeiten.

Hier und hier und hier 
in vielen Farben erhältlich.



Weiter hat mich auch der
Always-Schal "Glückseligkeit" verlassen.

Gestrickt aus einer tollen Merinowolle
von Debbie Bliss war es mir (wie ihr schon wisst)
ein ganz, ganz besonders schönes Vergnügen.



Aktuell auf den Nadeln habe ich ein traumhaft luftiges
"Feder"tuch - "Roseli".

Wieder aus einer Kid-Silk gestrickt.

Zeitgleich habe ich mir
einige Cubic-Stricknadeln gegönnt.
Sehr empfehlenswert!




Ich bin weit über die Hälfte hinaus und hoffe leise,
dass ich es heute zu Ende bringen kann.


Denn ... es wartet schon der nächste
Debbie Bliss Schal auf den Nadeln:



"Rosen im Sand"
Ein Schal der etwas eleganteren Art soll's diesmal werden.

Ein nüchternes Krausrechtsgestrick unterbrochen durch
ein wundervolles altes Rosenmuster
aus der Feder von 
Éléonore Riego de la Branchardière 
von 1846.



Zeitgleich werden noch Socken und Söckchen
und Seiftücher verlangt.



Wo gab es die vielen zusätzlichen Arme? ... ;-)

Aber es ist schön.
Was wäre ich ohne Handarbeit?

Und ihr?
Was wärt ihr, die ihr ebenso
toll kreativ werkelt, ohne Garn und Nadeln?
Was würdet ihr sonst tun?

Wäre interessant,
welche Hobbys oder Sehnsüchte gleichzeitig
noch leise im Herzen schlummern.


Von Herzen nun grüße ich euch alle,
danke für eure Aufmerksamkeit,
diesen längeren Post zu lesen.


Und seid von Herzen lieb gegrüßt!

Eure Gisa.


Kommentare:

  1. Oh liebe Gisa, was hast du wieder für tolle Tücher gezaubert. Vor allem das erste mit den Blockfarben finde ich total schön! Mir rennt auch dauernd die Zeit weg, mir gehts manchmal abends so, dass ich doch lieber die Nadeln greife, als dass ich mich wieder vor den Computer setze. So ist es eben, aber ich lasse mich auch nicht drängeln;-)). Alles Liebe für dich, herzlichst deine Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Wieder mal wunderschöne Sachen liebe Gisa....
    Viele Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  3. Die Tücher sind wundervoll, liebe Gisa ♥
    Und das Rosenmuster einfach bezaubernd.
    Viele Lieblingslandgrüße schickt Dir Petra ♥

    AntwortenLöschen
  4. Deine Tücher und Schals schauen allesamt zauberhaft aus und wenn man deine Woll-Beschreibung so liest, ist es fast, als könnte man sie auch fühlen ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  5. Oooohhh.... Du bist aber eine Fleißige... und alles so wunderschön, meine Nummer 1 ist das Mohair-Tuch :-)... ach, es sind alle schön!!!
    Ich finde wir haben ein wunderschönes Hobby "Handarbeit", egal ob nähen, häkeln, nähen... es macht Spaß wie verrückt... ich kann z.B. nicht verstehen wie eine Frau ohne Nähmaschine leben kann, ich nähe seit ich 13 bin, ein Leben ohne Nähmaschine geht gar nicht...
    Außerdem koche und backe ich gerne und natürlich ist mein Fotoapparat mein ständiger Begleiter, auch das Bloggen liebe ich... Es ist das Gesamtpaket, alles spielt irgendwie zusammen und das iii-Tüpfelchen ist: ich lebe auf der Insel Rügen! Und ich kann von mir behaupten: ich bin glücklich! ...das einzige was nicht so optimal ist, ICH habe ständig ZEITNOT, 24 Std sind zu wenig für einen Tag ;-).
    Liebe Grüße aus dem Norden, Mandy die hummelellli

    AntwortenLöschen
  6. wow
    was für tolle kuschelige Sachen
    ich muss zugeben.. ich habe meine Wolle ganz aus den Augen verloren..
    da schlummern Ufos.. zum Teil schon Jahrzehnte..
    jaa.. ich schäm mich ja schon.. :(
    und jede Menge Wolle..
    vielleicht sollte ich ja doch mal wieder anfangen zu stricken ..
    aber woher Zeit für alles nehmen und nicht stehlen ;)
    ich wünsch dir eine schöne neue Woche
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen