Donnerstag, 16. Juli 2009

ich herze und sticke und lese ... auch mal ganz nostalgisch!

bei diesem wechselhaften wetter muss man flexibel sein. sticken und lesen geht im garten, nähen dagegen im kleinen nähzimmer. aber alles macht freude.

ich bin wieder einmal sehr dankbar, dass ich das alles im haus machen darf. zuhause. im garten. mit lust und liebe. da ich recht unflexibel bin, was das "ausdemhausgehenkönnen" betrifft - (mein gott kennt und sieht mich) - schenkte ER mir diese möglichkeit.

herz auf herz mit schleife. (zu finden HIER)

mich hat die nostalgie gepackt ...



monogramme. das sind liebevolle hinweise.
die schwester meiner großmutter war eine meisterin im sticken dieser zarten, sehnsuchtsvollen dinge.

und im garten lese ich. beide bücher wurden HIER kommentiert. (links auf "foren und mehr" gehen ->auf "suchen" - oben rechts klicken -> ins linke fragefeld den buchtitel eingeben ...).

Kommentare:

  1. Wunderschöne Sachen hast Du mal weider genäht.
    Und Elizabeth George gehört zu meinen Lieblingsschriftstellerinen. Ein tolles Buch!

    LG Gela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Liv, da kann ich nur staunen über Dein Talent "Sticken", wunderwunderschöön!!!
    Herzlichst Babs

    AntwortenLöschen
  3. deine Stickereien finde ich absolut zauberhaft !!! herzlich Kathrin

    AntwortenLöschen
  4. hi liv, die stickerei find ich voll schön!!! hast du zufällig irgendwo irgendwie eine anleitung für ein gesticktes alphabet? das würd ich mir gern machen und über meine alte nähmaschine hängen!
    das buch "die hütte" hab ich gestern von meiner freundin geschenkt bekommen - bin schon gespannt ...

    AntwortenLöschen
  5. Ein herziges Wochenende wünscht
    Herr M

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen!

    Da denkt man immer, man kennt "alle" kreativen Blogs und findet erstaunlicherweise immer wieder neue und wunderschöne!
    So bin ich heute hier bei Dir reingestolpert und habe mich gleich sehr wohl gefühlt. Hübsch hast Du es hier!

    Und dann entdecke ich diese wunderschönen Stickereien - ein Traum! Dazu muss ich Dich gleich was fragen, Stick-Laie der ich bin:
    ein bisserl sticken kann ich, an Kreuzstich habe ich mich aber noch nicht so wirklich rangewagt. Nun habe ich einige Stückchen Leinen geschenkt bekommen, die aber zu klein sind für meinen Stickrahmen. Deine sehen auch recht zierlich aus - stickst Du ohne Rahmen? Ist das möglich??

    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen