Sonntag, 24. März 2013

Die Karwoche 2013



Diese Woche wird im Zeichen der Karwoche bei mir stehen.
Die Woche vor Ostern.

Jeder ist willkommen.
Ganz frei. Zu lesen, was geschah.
Weshalb wir Ostern feiern.

Palmsonntag.
Ein großes Fest.
Jesus erreicht Jerusalem und wird fröhlich und feierlich begrüßt.
Er reitet auf einer Eselin über ausgebreitete Kleider und Zweige hinweg.

Jesus ritt hinein in die Stadt, bis zum Tempel in Jerusalem.
Er schaute sich um, besah alles.
Am Abend ging er mit seinen 12 Freunden nach Bethanien.

Die Bibel
Das Evangelium nach Markus - Kapitel 11 - Verse 1-11

Info (Zitatquelle)
Die Woche vor Ostern wird Karwoche genannt, manchmal auch Heilige bzw. Große Woche.
In ihr denken die Christen an die so genannte Passion, den Leidensweg Jesu bis zu seinem Tod.
Er spielte sich in der letzten Woche seines Lebens in Jerusalem ab.

Kommentare:

  1. Liebe Gisa,

    das größte Leid des Gekreuzigten war, dass er von der Welt und selbst von seinen Jüngern nicht mehr verstanden wurde. Jesus zeigte ihnen und uns den unumgänglichen Weg in den Tod. Aber seine Botschaft war nicht das Leid am Kreuz, wo wir Jesus immer noch im Zeitlichen festnageln, sondern er zeigte uns vor allen Dingen die Auferstehung, die entgegen aller Gesetzmäßigkeit stattfindet. Er kam zurück in die Welt, mit neuem Leben!

    Die Sicht "der Schlange" zeigt nur die Welt der Gesetzmäßigkeiten. Wir müssen auf das GANZE Leben sehen, damit uns klar wird, dass alles, was wir Leid und Tod nennen, eigentlich nicht verstandenes Glück ist, weil darüber der Weg ins Leben führt, in ein Leben, von dessen Größe und Intensität an Glückseligkeit, Liebe und Freude wir keine Ahnung haben.

    Ich wünsche Dir eine segensreiche Woche!

    Ganz liebe Grüße, Gisela.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe LIv,
    ich freue mich, dies hier zu lesen!
    Sei gesegnet in dieser Woche und möge Jesus dir in der Stille begegnen und deine Seele heilen, wo sie schmerzt!
    Alles Liebe Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gisa,
    ich schick Dir herzliche Palmsonntaggrüße und wünsch Dir eine besinnliche Karwoche. Auch hier lassen wir es etwas stiller angehen und ich freu mich auf die kleinen Rituale.
    Sei umarmt
    Rosalie

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gisa - das ist eine gute Idee.

    Dir eine gesegnete Karwoche!

    Liebe Grüße
    Finema

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gisa,
    danke für Deine Zeilen.

    Liebe Grüße von elsie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ihr Lieben alle!
      Euch auch allen eine gute Woche.

      Löschen
  6. Liebe Gisa,

    ich lese mit, auch als Atheistin.

    Allerbeste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen