Donnerstag, 14. Juni 2018

Das V-Tuch → [Minianleitung]




Was ist das?


Nichts Schlimmes.


Was Schönes!





Ein V-Tuch ist ein Tuch,
welches V-Stäbchen aufweist. ;-)






Geht so gut zu arbeiten.
Ganz ohne zu denken ...





Wie es geht?
Ganz einfach ...



Nimm schöne Wolle und eine passende Häkelnadel.
[In meinem Fall: 1 Faden TYNN LINE und 1 Faden KID SILK + Häkelnadel Größe 5,0mm]


Bezeichnungen

lfm = Luftmasche
Stb = Stäbchen

VM = V-Muster [1Stb-1lfM-1Stb in einen Zwischenraum häkeln]
VR = Vorreihe 


*


Häkle in einen Fadenring

3 lfM - 1 Stb - 1 lfM - 1 Stb - 3 lfM [Mitte] - 1 Stb -  1 lfM - 1 Stb

FR schließen und wenden.


3 lfM

Häkle in den 1. Zwischenraum:

[1 Stb - 1 lfM - 1 Stb = V-Muster],

die nächste Lücke [das V-Muster der Vorreihe] überspringen,

in die Mitte häkeln: [VM] - 3 lfM - [VM],

das nächste VM der VR überspringen,

in den letzten Zwischenraum ein VM häkeln + 1 Stb.

Wenden.


3 lfM

In den 1. Zwischenraum 1 VM.

Die VMs der Vorreihe nun immer überspringen -

und neue VMs in der aktuellen Reihe in die Zwischenräume häkeln.

Die Mitte besteht immer aus:

1 VM - 3 lfM - 1 VM

Am Ende der Reihe nach dem letzten VM das eine Stb nicht vergessen zu häkeln.


Häkle nun so viele Reihen wie es dir gefällt und wie die groß dein Tuch werden soll.



Viel Spaß!












Kommentare:

  1. Das schaut klasse aus, danke für´s Zeigen

    AntwortenLöschen
  2. Hallo meine liebe Gisa,
    Du bist halt doch ein ganz fleißiges Bienchen...... Das V-Tuch sieht ja interessant auch und danke auch für die Anleitung.
    Ich wünsche Dir eine gute Zeit
    Ganz liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  3. LIebste Gisa,
    ich liebe deine Posts so sehr.
    Ich hab mir ja das Puna von Drops gekauft und ich denke ich werde mir ein Tuch mit deinem Muster daraus machen. Ich hab ja auch noch einige andere Garne auf Vortrat gekauft.. Das überlege ich mir noch. Dein Tuch ist jedenfalls ein Traum, die Farbe gefällt mir, obwohl ich ja nicht so der rosa Typ bin. Aber ich hab mir gestern gerade eine rosa Bluse gekauft ;) Das Muster ist wieder eines, wo ich nebenbei eine Film schauen kann., Das entspannt wunderbar.
    Allerliebste Grüße und allerliebste Geburtstagswünsche...ich hab das auf Facebook am Weg zu einer Kundin gelesen und dann total drauf vergessen....sorry,...ich arbeite zur Zeit viel zu viel
    Machs gut meine Liebe
    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gisa,
    vielen Dank für die schöne Anleitung. Sie ist auch für Anfänger gut geeignet.
    Herzliche Grüße
    Kerstin aus D.

    AntwortenLöschen
  5. Ach, da liegt ja immer noch die Wolle für das Tuch der Freundin.... das wär doch was! Einfach, und geht von selbst...
    ❤️Danke
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deinen Besuch und noch mehr natürlich, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt!
Vielen Dank!

Aus Gründen der europäischen DSGVO muss ich darüber informieren, dass, solltest du hier bei mir kommentieren, neben dem Kommentar auch der Zeitpunkt der Erstellung und der von dir gewählte Nutzername gespeichert wird. Mit der Nutzung meiner Kommentarfunktion erklärst du dich automatisch mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Die Daten werden aber nur zu meiner Sicherheit gespeichert und nicht weiter gegeben. Bitte lies dir dazu auch meine Datenschutzerklärung durch.