31.08.2019

Will ich das? _ Gefällt mir das?



Will ich das?

Ihr Lieben, seit einiger Zeit überlege ich mir so, ob das überhaupt jemanden interessiert, was ich da so von mir gebe. Ich glaube, das kennt jede Bloggerin (oder Blogger!).

Diesen Zweifel - wer will das schon lesen? Schreib ich einfach so in den blauen Äther?
So für nix? Oder?

Es waren bis eben fast 100 Aufrufe vom letzten Post - oh ja, das genügt. :o) Und ich sage mal
DANKE dafür. Also - alles gut ... ♥


*

Und jetzt nun zum

Gefällt mir das?

Ich schrieb ja letztens vom WollGEN, welches sich wieder unmissverständlich und unausweichlich zu Wort meldete.
Karen von Mädchenfarbe schenkte mir ein weises Wort: Es, das GEN, die Wolle also, kommt ja von WOLLEN und nicht von BRAUCHEN! :o) Danke, du Liebe. Das war ein netter, wolllüstiger Hinweis! *daumenhoch* ♥

Und jetzt kommt's - ich muss euch etwas erzählen.
Das wird sicher nicht jedermanns/-fraus Geschmack sein, aber ich mag die wundervollen Sachen von Kinzzza.
Das ist eine ukrainische Firma und kommt japanisch stylisch daher.
Es ist wirklich wirklich Geschmacksache, dies zu mögen.
Aber ich finde einfach diesen Stil, diese Farben so schön.
Das ist etwas ganz "Inneres" ... wenn ihr versteht, was ich meine.

Wolle, Leinen, Seide pur - unbearbeitet, ungeglättet, unumsäumt, unseriös? - ne nö nich doch ... finde ich. Es muss halt passen und man(n)/frau muss sich darin auch fühlen können.

Jedenfalls war dies ein wenig Vorbild für die Idee, die ich hatte.
Das BRAUN ist angestrickt. Für einen weiten lockergestrickten Schal. Mal sehen ...



Die Farbe ist etwas verfälscht. Es sieht nicht so graulastig aus (ich bekam es nicht anders hin), 
es ist wirklich ein richtig schönes dunkles sattes Braun.

ALLINO BC von DROPS. NS 5.0mm
80 M | 40 M re _ 40 li _ qaudratisch/im Carrè/ im Wechsel mit kleinem Muster dazwischen ...


*


Die Babysocks (im Auftrag) mehren sich langsam, aber redlich.




*


Zu guter letzt empfehle ich euch noch einen köstlichen Tee.



Kurkuma_Anis_Fenchel_ von Rossmann ... + Honig.
(Natürlich ist alles an Garnen, Produkten und sonstigem unbezahlte Werbung!)



Alles Liebe und schöne Tage!



Kommentare:

  1. Ich mag deine Posts immer lesen. Und ja, auch bei mir, ich freue mich über die Klicks, wenn es Kommentare gibt, umso schöner...
    Aber bloggen tu ich auch für mich...
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist schön. Ja, man sollte es auch für sich selber tun. Das mache ich auch - es ist wie eine Chronik des "Lebens" mit dem jeweils treffenden Thema. ♥

      Löschen
  2. Liebe Gisa!
    Also ganz ehrlich, ich schau gar nicht auf die Klicks. Über Kommentare freue ich mich riesig, aber ich blogge auch eher für mich. Mir macht das Zusammenstellen der Collagen und das Fotografieren Spaß. Manchmal überlege ich schon beim Stricken der Socken, welches Thema mir dazu einfällt und welche Fotos dazu passen könnten. Das alles gemeinsam ist mein Hobby. Wenn auch noch jemand anders daran Freude hat, umso besser. Dein Kinzzza Projekt klingt spannend.
    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hast du toll geschrieben. So "verrückt" auf Klicks bin ich eigentlich nicht; nur fliegt mich manchmal die Frage an: WILL das jemand lesen? - Aber du hast soooo recht mit dem, was du geschrieben hast. Das geht mir ähnlich, dass ich beim Machen schon weiter denke ... ♥

      Löschen
  3. Liebe Gisa, auch ich lese Deine Beiträge immer gern, aber ich gebe zu, dass ich sicher allzu oft eine von denen war, die nur als anonymer Klick rüberkommt. Nachdem ich allerdings inzwischen schon mehrfach über den Sinn des Bloggens für mich persönlich nachgedacht hab, bin ich einerseits zur Erkenntnis gekommen, dass ich es ungeachtet eingehender Kommentare für mich beibehalten will. Andererseits möchte ich auch den Austausch, der hier und da entsteht und sich entwickelt, nicht missen.
    Übrigens finde ich die gedankliche Verbindung vom Wollen zur Wolle sehr passend - die Beschäftigung mit der Wolle ohne es zu Wollen, macht keinen Sinn. So hatte ich überraschend in den vergangenen Urlaubs-Wochen nicht den Willen oder das Wollen zur Wolle zu greifen und ich habe es nicht vermisst. Aber nun... ist das Wollen wieder da!
    Bitte, liebe Gisa, bleib der Wolle und dem Bloggen treu! Ich wünsche Dir ganz schöne, kreative Septembertage - sei ganz lieb gegrüßt von Lene

    AntwortenLöschen
  4. deinen Blog lese ich immer sehr gerne ;)
    auf Zahlen achte ich kaum
    denn ich schreibe um nicht zu vergessen was war
    und wenn Besucher kommen und es ihnen gefällt um so schöner ;)
    schöne Sachen strickst du wieder..
    diese Mode ist etwas für Leute die nicht gerne bügeln ;)
    so hätten wir uns früher nicht aus dem Haus getraut
    aber wem es gefällt
    sind sicher auch schöne Sachen darunter
    allerdings sind die Preise (für mich jedenfalls) schon happig
    Ideen kosten halt..

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deinen Besuch und noch mehr natürlich, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt!
Vielen Dank!

Aus Gründen der europäischen DSGVO muss ich darüber informieren, dass, solltest du hier bei mir kommentieren, neben dem Kommentar auch der Zeitpunkt der Erstellung und der von dir gewählte Nutzername gespeichert wird. Mit der Nutzung meiner Kommentarfunktion erklärst du dich automatisch mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Die Daten werden aber nur zu meiner Sicherheit gespeichert und nicht weiter gegeben. Bitte lies dir dazu auch meine Datenschutzerklärung durch.