18.09.2019

Gingham


Als erstes möchte ich mich bei euch sehr herzlich für die Tipps und Gedanken
zu dem "Männchen" ;) bedanken.

Ich lade meine Fotos mit Blogger hoch - so wie ihr sicher auch alle, oder?
Also ich benutze im Dashboard > Post > den Button oben mit dem Bild,
mit dem man eben die Fotos von seinem PC/Laptop hochlädt.
Ich hoste sie nicht irgendwo noch extra ... oder ich bin zu doof, das alles
zu verstehen? Egal ... es klappt wieder ohne Männchen. (Hoffentlich noch lange!) ;)


Derweil habe ich ein (für mich) neues Häkelmuster ausprobiert.
Ich versuchte es schon öfters, aber jetzt erst ist mir das so richtig gelungen.

GINGHAM STITCH CROCHET
Wenn ihr mögt und Lust dazu habt, schaut bitte bei YouTube zu
Daisy Farm Crafts, dort gibt es wunderschöne Anleitungen und Muster für
hauptsächlich Blankets.





Ich habe 105 Luftmaschen + 3 Steigeluftmaschen 
angeschlagen und in 7 x 15_Maschen Rapporte eingeteilt.
Mit Merino Cotton von DROPS und Nadelstärke 4.0mm gehäkelt.



Habt einen noch sehr schönen Tag!




Kommentare:

  1. Ein tolles Muster - vielen Dank für den Tipp, liebe Gisa! Leider habe ich im Moment keine Kapazitäten für ein solches Projekt, weil ich gestern Abend einen Wink bekommen hab, dass der kleine Ernie einen Wachstumsschub hatte... Aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben. Eine so tolle handgemachte Decke ist jederzeit willkommen. Sei ganz lieb gegrüßt von Lene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lene, ein ♥liches Dankeschön für deine Zeilen! So ein Tipp hält sich gaaanz lange ;-) - und für den kleinen Ernie wünsche ich alles Liebe, dass das gut über die Bühne geht. Liebste Grüße! ♥

      Löschen
  2. schön sieht das aus - aber auch mir fehlt gerade die Zeit für ein grosses Häkelprojekt. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du liebe Yase, für alles braucht es seine Zeit und für alles gibt seine Zeit. Das geht mir auch so. Eben - und aufgehoben ... usw. Sei von ♥en lieb gegrüßt!

      Löschen

Ich freue mich über deinen Besuch und noch mehr natürlich, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt!
Vielen Dank!

Aus Gründen der europäischen DSGVO muss ich darüber informieren, dass, solltest du hier bei mir kommentieren, neben dem Kommentar auch der Zeitpunkt der Erstellung und der von dir gewählte Nutzername gespeichert wird. Mit der Nutzung meiner Kommentarfunktion erklärst du dich automatisch mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Die Daten werden aber nur zu meiner Sicherheit gespeichert und nicht weiter gegeben. Bitte lies dir dazu auch meine Datenschutzerklärung durch.